Ressortarchiv: Weilheim-Schongau

Niederlage für Weilheimer Basketballer – Arbeitssieg der Murnauer

Niederlage für Weilheimer Basketballer – Arbeitssieg der Murnauer

Weilheim/Murnau - Die Überraschung gegen den Tabellenführer befand sich in Greifweite. Bis kurz vor Schluss lagen die Weilheimer Basketballer gegen den TSV Nördlingen in Front. Dann ließ der Spitzenreiter seine Scharfschützen los.
Niederlage für Weilheimer Basketballer – Arbeitssieg der Murnauer
Oberhausener Handballerinnen lassen Murnau keine Chance

Oberhausener Handballerinnen lassen Murnau keine Chance

Oberhausen/Murnau – Der erste Sieg im neuen Jahr ist unter Dach und Fach. Beim Heimauftritt gegen den TSV Murnau ließen die Oberhausener Handball-Damen nichts anbrennen. Den Nachbarn fertigten die BSC-Frauen klar mit 33:20 (17:10) ab.
Oberhausener Handballerinnen lassen Murnau keine Chance
Edelmetall für das Pollinger Ehepaar Grünebach

Edelmetall für das Pollinger Ehepaar Grünebach

Polling – Die Pollinger Ausdauersportler Marianne und Peter Grünebach haben sich mal wieder Edelmetall geholt – und die nächsten schon im Visier.
Edelmetall für das Pollinger Ehepaar Grünebach
Mehrere Peitinger bei Eisstock-WM

Mehrere Peitinger bei Eisstock-WM

Peiting – Die olympischen Winterspiele in Peking sind seit Sonntag Geschichte. Ein anderes Wintersport-Highlight hat dagegen gerade erst begonnen: Seit vergangener Woche kämpfen rund 250 Eisstocksportler aus 27 Nationen in Ritten in Südtirol um Welt- und Europameisterschaftsmedaillen. Mit dabei sind auch einige Aktive des TSV Peiting. 
Mehrere Peitinger bei Eisstock-WM
Miners und Mammuts warten auf die Siegesserie

Miners und Mammuts warten auf die Siegesserie

Peißenberg/Schongau – Wie würden die Peißenberger den überraschenden Rücktritt von Coach Christian Kratzmeir in der Vorwoche verkraften? Das war die spannende Frage am Wochenende vor dem Gastspiel beim ERSC Amberg und der Heimpartie gegen den EHC Klostersee. Gegen den Tabellenführer zeigte die Mannschaft des neuen Trainergespanns Sepp Staltmayr und Stefan Ihsen eine gute Leistung, unterlag aber mit 2:4. Zwei Tage zuvor waren die Miners in der Oberpfalz mit 1:8 komplett unter die Räder gekommen. Nicht näher an die Playoffs gerückt ist derweil die EA Schongau. Auf die 5:6-Heimniederlage in Over­time am Freitag gegen Kempten folgte am Sonntag eine 4:7-Pleite in Waldkraiburg.
Miners und Mammuts warten auf die Siegesserie
Weilheimer Handball-Herren lassen Gilching keine Chance

Weilheimer Handball-Herren lassen Gilching keine Chance

Weilheim – Ein bisschen fühlte sich der Heimauftritt der Weilheimer Handball-Herren gegen den TSV Gilching wie ein Saisonstart an. Viele neue Gesichter gab es im Team von Trainer Gerhard Becker und auch die Abläufe klappten zunächst nicht so recht.
Weilheimer Handball-Herren lassen Gilching keine Chance
Weilheimer holen vierten Auswärtssieg in Folge

Weilheimer holen vierten Auswärtssieg in Folge

Weilheim/Murnau - Die Erfolgsserie der Weilheimer Basketballer in der Fremde geht weiter. Beim BC Hellenen München holte sich die Mannschaft von Trainer Darryl Millwood mit 76:61 (39:31) bereits den vierten Auswärtssieg in Folge, mit dem sich die TSV-Herren in der 2. Regionalliga weiter Luft auf die Abstiegsplätze verschafften.
Weilheimer holen vierten Auswärtssieg in Folge
Peißenberg Miners weiter punktlos – Wichtiger Sieg für EA Schongau

Peißenberg Miners weiter punktlos – Wichtiger Sieg für EA Schongau

Peißenberg/Schongau – Die Peißenberg Miners müssen weiter auf den ersten Punkt in der Meisterrunde warten. Auch beim EHC Waldkraiburg gingen sie am Freitag mit 3:6 leer aus. Ein wichtiges 5:2 über den ERSC Amberg gelang derweil der EA Schongau.
Peißenberg Miners weiter punktlos – Wichtiger Sieg für EA Schongau
Viel Krampf, keine Punkte für den EC Peiting

Viel Krampf, keine Punkte für den EC Peiting

Peiting – Gegen zwei weiter hinter liegende Teams kräftig punkten, um Platz sechs abzusichern. Das war der Plan beim EC Peiting am vergangenen Wochenende. Der ging jedoch nicht auf: Beim EV Füssen blamierte sich der ECP mit einer 1:8-Pleite und gegen den direkten Verfolger, den Höchstadter EC, folgte eine 1:4-Heimniederlage. 
Viel Krampf, keine Punkte für den EC Peiting
Schwache EA Schongau im Nachholspiel gegen Miesbach

Schwache EA Schongau im Nachholspiel gegen Miesbach

Schongau – Auch im dritten Vergleich mit dem TEV Miesbach gab es für die EA Schongau nichts zu erben. Im Nachholspiel am Dienstag zogen die Mammuts auf eigenem Eis mit 1:4 den Kürzeren, mit einem Punkt aus den ersten drei Spielen fiel der Auftakt der Aufstiegsrunde mager aus. Nach dem Heimspiel am morgigen Freitag gegen Amberg (20 Uhr) sind die Mammuts am Sonntag spielfrei.
Schwache EA Schongau im Nachholspiel gegen Miesbach
Ein Peißenberger bei den Olympischen Spielen in Peking

Ein Peißenberger bei den Olympischen Spielen in Peking

Peißenberg – Im letzten Jahr Weltmeisterschaft, in diesem Jahr Olympia. Bei Eishockey-Profi Dominik Bittner läuft es.
Ein Peißenberger bei den Olympischen Spielen in Peking
Eine Abwehr mit Herzblut

Eine Abwehr mit Herzblut

Weilheim/Murnau - Die Weilheimer Basketballer arbeiten sich immer mehr aus dem Tabellenkeller der 2. Regionalliga ins Mittelfeld hoch. Bei den Baskets München gelang der Mannschaft von Trainer Darryl Millwood mit 73:71 (43:35) der dritte Auswärtssieg in Folge, mit dem sich die TSV-Herren auf Platz sieben verbesserten.
Eine Abwehr mit Herzblut
Personalsorgen beim EC Peiting

Personalsorgen beim EC Peiting

Peiting – So leicht war es lange nicht mehr, beim EC Peiting zu gewinnen. Gegen Deggendorf verteilte der dezimierte Gastgeber am Dienstag Geschenke. Die Folge: eine 3:7-Pleite. Am Sonntag geht es nach Rosenheim.
Personalsorgen beim EC Peiting
Peißenbergs offensive Lücken

Peißenbergs offensive Lücken

Peißenberg – Mehr als ein Spiel an einem Wochenende ist für die Peißenberg Miners derzeit nicht drin. Wie schon in der Vorwoche trat der Bayernligist in der Aufstiegsrunde nur einmal an, weil es nach der 1:3-Heimniederlage gegen den ERSC Amberg Corona-Verdachtsfälle gab und deshalb das für Sonntag geplante Gastspiel beim EHC Klostersee kurzfristig abgesagt wurde. Künftig mit dabei ist Dominik Pawliczek, der junge Tscheche übernimmt die Kontingentstelle, die durch den Abgang Tomas Rouseks (wir berichteten) frei wurde. Noch gar nicht in der Aufstiegsrunde antreten konnte die EA Schongau, am Freitag soll es nun soweit sein.
Peißenbergs offensive Lücken
ECP-Rückkehrer wird zum Matchwinner

ECP-Rückkehrer wird zum Matchwinner

Peiting – Mit einigen Umstellungen kehrte der EC Peiting nach der dreiwöchigen Corona-Auszeit in den Oberliga-Spielbetrieb zurück. Da einige Spieler fehlten, setzte Coach Anton Saal auf den Nachwuchs, einen Neuzugang und mit Simon Maier auf einen Rückkehrer. Letzterer avancierte beim 5:4-Heimerfolg nach Verlängerung gegen die Passau Black Hawks gleich zum Matchwinner: Maier traf zweimal und sorgte mit seinem Tor in der Overtime für den wichtigen Zusatzpunkt. Zwei Tage zuvor unterlagen die Peitinger beim ECDC Memmingen mit 2:4. 
ECP-Rückkehrer wird zum Matchwinner
Forst Nature Boyz siegen wieder

Forst Nature Boyz siegen wieder

Forst – Der Start in die Abstiegsrunde der Eishockey-Landesliga ist dem SC Forst gelungen. Nach zehn Niederlagen in Folge in der Hauptrunde kehrten die Nature Boyz am Freitag beim ESV Bad Wörishofen mit einem 5:3-Sieg in die Erfolgsspur zurück. Zwei Tage später sicherte sich der SCF in einem spannenden Heimspiel gegen die SG Schliersee/TEV Miesbach 1b mit einem 4:3-Erfolg nach Verlängerung zwei weitere wichtige Punkte auf dem Weg zum Klassen­erhalt.
Forst Nature Boyz siegen wieder