Ein Neuer mit Potenzial

Aziz Ehliz wechselt vom SC Riessersee zum EC Peiting

+
"Genau solche Spieler brauchen wir", ist ECP-Teammanager Gordon Borberg von Neuverpflichtung Aziz Ehliz überzeugt.

Peiting – Der EC Peiting bekommt Verstärkung aus dem Oberland – der gebürtige Tölzer Aziz Ehliz, der zuletzt für den SC Riessersee aufs Eis ging, ist neu im Team.

„Er ist ein Spieler mit Potenzial und aus der Region – genau solche brauchen wir“, sagt ECP-Teammanager Gordon Borberg über den 22-jährigen, dessen Bruder Yasin bei den Red Bulls München und in der DEB-Auswahl spielt. „Aziz will sich bei uns beweisen und er passt hervorragend in unser Gesamtkonzept“, ergänzt Trainer Sebastian Buchwieser.

Er habe viel Gutes über den Club und Peiting gehört, sagt Ehliz über seinen Wechsel. Der Stürmer begann beim EC Bad Tölz. Bei den Löwen kam er auf über 50 Einsätze in der DEL2, ehe er vor zwei Jahren zum SC Riessersee in die Oberliga ging. Dort absolvierte der Linksschütze 68 Pflichtspiele, wobei er 28 Scorerpunkte sammelte. Gegen den ECP sei es stets hart, spannend und eng zugegangen, erinnert sich Ehliz an die Derbys. „Peiting hat die letzten Jahre seinen Kader immer gut zusammengehalten. Ein konstantes Team steht oft für gute Chemie“, sagt der Neuzugang, der sich im Sommer selbst fit hielt, aber auch mit seinem Bruder Yasin trainierte, über seinen neuen Verein. „Ich sehe uns auf jeden Fall unter den Top 6.“

hal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare