1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim-Schongau

Reitverein Schongau begeht 50-jähriges Jubiläum

Erstellt:

Kommentare

null
Vier Schulpferde sind zur Zeit beim Reitverein Schongau zuhause. © FKN

Schongau – Für den Reitverein Schongau ist das laufende Jahr ein besonderes: Seine Gründung jährt sich zum 50. Mal, am Samstag, 23. September, steigt eine Jubiläumsfeier auf dem Gelände an der Augsburger Straße 101.

„So, und jetzt mal antraben! Leichttrab, ganze Bahn...“, tönt die Stimme von Reitlehrerin und Vereinsvorstand Heike Schlesinger durch die Halle. Etwas unbeholfen versucht das Reitschulkind das Pony vorwärts zu treiben. Nach einem strengen „Bettina“ ist dem robusten Vierbeiner der Ernst der Treibhilfe dann auch bewusst und es trabt vorsichtig los. So läuft der Alltag im Reitverein Schongau für Betti und ihre Kollegen Miwi, Ghino und Dancing Queen. Die vier Reitschulpferde ermöglichen vielen Kindern und Erwachsenen im Umkreis ihr Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde. Ob im Zwergerlkurs und dem Ferienprogramm oder an der Longe und in der Reitstunde, – auf die vier Pferdchen kann man sich immer verlassen.

In ihrer Freizeit genießen sie die Vorzüge eines Vereinspferds: Man wird von ganz vielen Leuten gestreichelt und bespaßt.

Alles begann vor 50 Jahren, als sich ein paar Pferdebegeisterte zusammenschlossen zu einem Verein. Über die Jahre veränderten sich Ziele und Strukturen, sodass mittlerweile ein breites Spektrum vom Kind bis zum Senior auf dem Hof zu finden ist.

„Anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums lädt der Reitverein am Samstag, 23. September, ab 10 Uhr zu ein paar vergnügliche Stunden am Hof“, kündigt Sprecherin Carina Schlosser an. Neben Besichtigungen und Info-Gesprächen warten Showeinlagen der Reitschüler, sowie der Dressur-, Spring- und Westernreiter. „Auch die kleinen Gäste kommen auf ihre Kosten“, so Schlosser. Neben dem Ponyreiten und der Tombola, gibt es auch die Möglichkeit, einen Kindertraum zu erfüllen. Weitere Informationen unter www.reit-und-fahrverein-schongau.de. 

kb

Auch interessant

Kommentare