1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim-Schongau

Ehrungen zum Jahresende

Erstellt:

Kommentare

null
Die erfolgreichen Kartpiloten des MC Weilheim mit ihren Trainern, die im Kreis Zugspitz im Team auf Platz drei landeten. © Roland Halmel

Weilheim – Zum Jahresabschluss trafen sich alle Fahrer, Trainer und Funktionäre der Motorsportler aus dem Gau Zugspitz zur Gesamtsiegerehrung in der Weilheimer Stadthalle.

Der erstmals ausrichtende Gastgeber MC Weilheim durfte bei der Ehrung insgesamt 84 FahrerInnen begrüßen. Die Weilheimer Kartgruppe stellte mit 21 Fahrern nicht nur die größte Teilnehmerzahl der insgesamt neun in der Zugspitzrunde vertretenen Vereine, sie fuhren auch durchwegs gute Ergebnisse ein. In der Klasse 5 holte sich Lokalmatador Felix Ryschka mit fünf Siegen in elf Rennen mit deutlichem Vorsprung den Titel des Zugspitzmeisters.

Der Raistinger Florian Lederer, der ebenfalls für den MCW startet, landete in der Klasse 3 auf Rang zwei. Mit diversen weiteren guten Ergebnissen belegte der MC Weilheim in der Mannschaftsmeisterschaft mit Rang drei ebenfalls einen Medaillenplatz.

Für das Rahmenprogramm bei der Ehrung, die insgesamt sehr gut besucht war, sorgten die Rhönradturner des TSV Weilheim.

Von Roland Halmel 

Auch interessant

Kommentare