Peißenberger ziehen nach 5:0 in Moosburg vorzeitig in die Play-Offs ein

Souveräner Auswärtserfolg

+
Tobi Estermaier (knieend) bejubelt mit seinen Sturmkollegen das 2:0 in Moosburg (Wiseman 1) Taylor Wiseman (rechts) war in Moosburg nicht zu stoppen. Der Bayernliga-Topscorer traf gleich viermal für die Eishackler.

Peißenberg – Die Peißenberger Eishackler können für die Play-Offs in der Bayernliga planen. Nach dem souveränen 5:0 Auswärtserfolg beim EV Moosburg ist ein Platz unter den Top-Vier der Zwischenrunde B praktisch sicher.

„Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden“, urteilte Trainer Randy Neal danach. Sein Team fand gegen die ersatzgeschwächten und punktelosen Moosburger zunächst aber nicht ins Spiel. Die Gäste leisteten sich zahlreiche Scheibenverluste und kamen kaum zu konstruktiven Angriffen. Die Hausherren versuchten dagegen, ihre letzte Chance auf die Play-Offs zu nutzen. Entsprechend druckvoll gingen sie zu Werke. Jakob Goll, der erneut den TSV-Kasten hütete, ließ sich jedoch nicht überwinden. Erst Ende des Drittels befreiten sich die Peißenberger vom Druck. Nach einer Konterchance für Florian Barth (17.) war es schließlich Tyler Wiseman, der das erste Überzahlspiel zur Führung nutzte, indem er aus spitzem Winkel erfolgreich abstaubte.

Das Tor gab den Gästen Auftrieb. In der Folge übernahmen sie langsam das Kommando. Nach einer Möglichkeit für Valentin Hörndl (21.) belohnte sich Tobias Estermaier für sein energisches Nachsetzen mit dem 2:0 (25.). Ein gewonnenes Bully von Max Barth leitete danach das dritte Eishackler Tor, erneut durch Wiseman (31.), ein. In der Folge kontrollierten die Peißenberger klar das Geschehen. Die Moosburger kamen im zweiten Drittel nur zu einer guten Chance (36.), die aber Goll parierte. Gleich zu Beginn des letzten Durchgangs machte Wiseman (44.) mit dem 4:0 endgültig alles klar. Danach plätscherte die Partie ohne große Höhepunkte dahin. Einen gab es noch kurz vor dem Ende, als Wiseman (59.) mit seinem vierten Streich den Endstand besorgte.

Am Freitag (20 Uhr) steht nun für die Eishackler das Gastspiel beim ECDC Memmingen auf dem Programm.

von Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesen

EC Peiting gibt sich keine Blöße
EC Peiting gibt sich keine Blöße
Schwache Überzahl kostet Mammuts Punkte
Schwache Überzahl kostet Mammuts Punkte

Kommentare