Nur noch online

Schiedsrichtergruppe Schongau behilft sich mit Webinaren

+
Nur virtuell können die Schiedsrichter derzeit auf den Punkt zeigen.

Landkreis – Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat bis auf Weiteres die Absage sämtlicher Schiedsrichter-Versammlungen verfügt. Präsenzveranstaltungen finden gar nicht oder nur online statt.

„Bei uns in der Schiedsrichtergruppe (SRG) Schongau gab es heuer noch keine Präsenztagung. Die für 16. März geplante fiel bereits in den Lockdown. Den Neulingskurs vom 6. bis 8. März konnten wir gerade noch durchziehen“, berichtet Obmann Michael Kögel. Die SRG blieb dennoch aktiv.

Zwei Lehrabende wurden online durchgeführt. „Die Betonung lag dabei auf Lehrabend mit Lehrtätigkeit und einem Online-Regeltest“, berichtet Kögel, der mit dem Zuspruch sehr zufrieden war. „Die Teilnehmerquote war aus meiner Sicht sogar fast besser als bei einer Präsenztagung“. Eine Pflichttagung führte die Schiedsrichtergruppe im April über ein Webinar durch. Die nächste, ebenfalls als Webinar, ist am 13. Juli vorgesehen.

„Meine Wenigkeit und unsere Lehrwarte hatten zudem zwei bis drei Online-Termine, bei denen wir die aktuellen Informationen vom Verband bekommen haben, die wir dann unseren Schiedsrichtern weiterleiteten oder über die wir sie dann beim Webinar informierten“, erläutert Kögel, der wie seine Kollegen auf die nächsten Lockerungen seitens der Staatsregierung wartet, die dann hoffentlich irgendwann wieder einen Spielbetrieb erlauben.

Sicher ist indessen, dass es für die Fußball-Schiris in der noch laufenden Saison, die erst im Juni nächsten Jahres enden wird, keine Lehrgänge (Leistungslehrgänge, Leistungsprüfungen, Qualifikationen usw.) geben wird.

hal

Auch interessant

Meistgelesen

TC Weilheim bietet Schnupperkurs und Ferienprogramm
TC Weilheim bietet Schnupperkurs und Ferienprogramm
Fußball: Murnau trennt sich von Altenstadt 2:2
Fußball: Murnau trennt sich von Altenstadt 2:2
EAS-Eigengewächs rückt auf
EAS-Eigengewächs rückt auf
Manuel Bartsch verlängert beim EC Peiting
Manuel Bartsch verlängert beim EC Peiting

Kommentare