Am Sonntag erfolgt der Startschuss für den ersten "Gögerl Trail Lauf"

Premiere am Gögerl

+
Ähnlich wie beim Trailrun in Dießen, der im Jahr 2016 zum letzten Mal stattfand, geht es morgen am Gögerl für die Läufer über Wiesen sowie Feld- und Waldwege .

Weilheim – Am morgigen Sonntag ist es soweit. Dann startet in Weilheim der erste „Gögerl Trail Lauf“.

Der veranstaltende Post SV Weilheim hofft dabei auf zahlreiche Starter. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 300. Am Mittwoch hatten sich bereits weit über 100 angemeldet. Angesichts der guten Wetterprognosen rechnet Streckenchef Lothar Kirsch mit zahlreichen Nachmeldungen, die bis eine Stunde vor dem Start möglich sind.

Der Crosslauf, der um 10.30 Uhr auf dem Gögerl-Sportplatz gestartet wird, führt über 13 Kilometer durch hügeliges Gelände. Auf geteerten Nebenstraßen, gekiesten und befestigten Forstwegen, Waldpfaden, Wiesen- sowie Wurzelpfaden müssen rund 300 Höhenmeter überwunden werden. Das Ziel ist dann am Parkplatz bei der „Waldwirtschaft“.

Die Siegerehrung findet ab circa 13.30 Uhr in der Pizzeria „Massimo“ am Weilheimer Hallenbad statt. Die Sieger werden dann anschließend nach Frauen und Männer getrennt sowie in vier verschiedenen Altersklassen ermittelt.

Von Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesen

Mammut-Angreifer bricht auf dem Eis zusammen und muss reanimiert werden
Mammut-Angreifer bricht auf dem Eis zusammen und muss reanimiert werden
ASV Eglfing gewinnt Schiaß Hoid Cup 2020
ASV Eglfing gewinnt Schiaß Hoid Cup 2020
Schongaus Handballer kommen nach langer Pause kaum in Schwung
Schongaus Handballer kommen nach langer Pause kaum in Schwung
TSV Peißenberg und Coach Bodo Nusser beenden Zusammenarbeit
TSV Peißenberg und Coach Bodo Nusser beenden Zusammenarbeit

Kommentare