Zum Jahresabschluss der Bezirksliga:

Raistings wichtiger Dreier beim Tabellenletzten

+
Dennis Greis sorgte mit seinem Treffer für das Endergebnis bei Herakles München.

Raisting – Mit einem wichtigen Dreier hat sich der SV Raisting in die Winterpause der Bezirksliga Süd verabschiedet. Beim Tabellenletzten Herakles SV München gelang ein 3:0-Auswärtssieg, zu dem Aaron Schetilin zwei Treffer beisteuerte. Nun folgen noch vier Ligapokalspiele.

„Unsere Bilanz mit acht Punkten aus vier Spielen ist überragend“, zog Raistings Spielertrainer Johannes Franz nach den letzten Auftritten in der Liga ein mehr als zufriedenes Fazit. Sein Team verbesserte sich damit auf Platz neun und hat sechs Punkte Vorsprung auf die Gefahrenzone. „Mit dem Resultat bei Herakles bin ich auch einverstanden, unser Sieg war nie in Gefahr“, konstatierte der Coach, dessen Mannschaft sich nur hin und wieder ein etwas nachlässiges Zweikampfverhalten erlaubte.

Nachdem Hermann Sigl, der beim 2:1-Erfolg zuletzt gegen Berg noch wegen einer Erkältung hatte zuschauen müssen, ins Team zurückgekehrt war, stand Franz beim Tabellenletzten praktisch die Bestbesetzung zur Verfügung.

Die SVR-Abwehr ließ gegen die harmloseste Offensive – gleichzeitig stellen die Griechen mit 83 Gegentoren auch die Schießbude der Liga – kaum etwas anbrennen. Dass Franz Aaron Schetilin in der Vorbereitung aus dem Mittelfeld in den Sturm beordert hatte, zahlte sich aus. Mit einem Flachschuss (21.) erzielte er auf Zuspiel von Markus Riedl die Führung, die er kurz nach dem Wechsel nach Vorarbeit von Andreas Heichele und Dennis Greis noch ausbaute (56.).

Erst jetzt wurde Herakles gefährlicher. Mehr als einen Distanzschuss musste Keeper Urban Schaidhauf, der seinen ersten Ligaeinsatz nach dem Re-Start verzeichnete, aber nicht parieren.

In der Schlussphase machte Dennis Greis (85.) nach einem Einwurf und einem Zusammenspiel von Schetilin und Viktor Neveling mit dem 3:0 endgültig den Deckel auf den vierten Auswärtssieg der Raistinger in dieser Saison.

hal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lukas Motloch und Shane Heffernan für den EC Peiting einsatzbereit
Weilheim-Schongau
Lukas Motloch und Shane Heffernan für den EC Peiting einsatzbereit
Lukas Motloch und Shane Heffernan für den EC Peiting einsatzbereit
Grandioser Europacup-Erfolg für Peitings Stocksportler
Weilheim-Schongau
Grandioser Europacup-Erfolg für Peitings Stocksportler
Grandioser Europacup-Erfolg für Peitings Stocksportler
EC Peiting vorübergehend mit drei Ausländern
Weilheim-Schongau
EC Peiting vorübergehend mit drei Ausländern
EC Peiting vorübergehend mit drei Ausländern

Kommentare