BMX-ler im Corona-Modus

Keine Veranstaltungen beim MC Peißenberg – BMX-Training startet wieder

+
Die gut präparierte Bahn in Peißenberg fristete bis vor Kurzem noch einen Corona bedingten Dornröschen-Schlaf.

Peißenberg – Im Frühjahr hat der MC Peißenberg (MCP) normalerweise Hochkonjunktur. Im April wird auf der alten Berghalde die Trial-Saison eröffnet. Im Mai stehen Kart- und BMX-Rennen auf dem Programm. Die Corona-Pandemie machte den Peißenberger Motorsportlern aber einen Strich durch die Rechnung.

Alle geplanten und in den letzten Wochen fest terminierten Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Das gilt indessen auch für die Rennserien im Kart- und BMX-Bereich. „Eventuell werden noch einzelne Rennen im Laufe des Jahres durchgeführt“, berichtet MCP-Chef Thomas Salvamoser. „Wir selbst haben im ersten Halbjahr keinerlei Veranstaltungen mehr“, meint Salvamoser und hofft, dass die Motorsportler im Herbst wieder aktiv werden können.

Wenigstens hat die BMX-Gruppe seit Kurzem wieder das Training aufgenommen. „Mit maximal fünf Leuten auf der Bahn unter Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften“, erklärt Salvamoser. „Die Bahn ist top präpariert“, berichten die BMX-ler, die nach Bekanntgabe des Trainingsstarts förmlich überrannt wurden. „Die Belegung der Startslots war in wenigen Stunden voll“, war auf der Facebook-Seite des MCP zu lesen.

Neue BMX-Interessenten müssen sich indes noch etwas gedulden. „Wir denken angestrengt darüber nach, wie wir euch zum Probetraining empfangen können“, sind die Peißenberger gerade dabei sich intensiv mit dem Thema auseinander zu setzen. Geduld ist derzeit auch noch bei der Kartgruppe des MC Peißenberg angesagt. Sie wird vermutlich erst nach den Pfingstferien wieder mit dem Training loslegen können.

Von Roland Halmel

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesen

Abgespeckter Modus für Zweitligaturner
Abgespeckter Modus für Zweitligaturner
TSV Weilheim: Anbau Nord des Sportzentrums wird Ende Juli eröffnet
TSV Weilheim: Anbau Nord des Sportzentrums wird Ende Juli eröffnet
Konstanz im Peitinger Kasten
Konstanz im Peitinger Kasten
EA Schongau verlängert mit Torwart Blankenburg und Verteidiger Mewes
EA Schongau verlängert mit Torwart Blankenburg und Verteidiger Mewes

Kommentare