Melissa Dubois führt neue Abteilung im TSV

Erste Versammlung

+
Die Abteilungsleitung der neu gegründeten Sparte Eiskunstlauf des TSV Peißenberg.

Peißenberg – Offiziell 14 Abteilungen hatte der TSV Peißenberg noch im letzten Jahr. Jetzt kam eine weitere hinzu.

Die Sparte Eiskunstlauf, die sich vor Kurzem gründete, hat nach ihrer ersten Hauptversammlung im Schützenheim nun auch eine vollständige Führungsmannschaft. Bei der Zusammenkunft wurde aber nur Schriftführerin Natascha Stephan gewählt. Die Abteilungsleitung aus Spartenchefin Melissa Dubois, ihrer Stellvertreterin Silvia Schäfer und Kassier Michael Krabler standen schon davor fest. Der Bericht von Dubois bei der Hauptversammlungspremiere fiel noch recht kurz aus. Die Eiskunstläufer haben sich für die Zukunft aber einiges vorgenommen. Im Sommer findet jeweils freitags von 16 bis 17 Uhr ein Training in der Sporthalle Wörth statt. Darüber hinaus beschlossen die zwanzig Anwesenden die Einführung eines Spartenbeitrags in Höhe von 25 Euro für Erwachsene, 20 Euro für Jugendliche und 15 Euro für Kinder.

Von Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesen

Huglfinger Allied Racing Team am Hockenheimring
Huglfinger Allied Racing Team am Hockenheimring
Rund 70 Teilnehmer bei Altenstadt Slalom – Lokalmatadore gut dabei
Rund 70 Teilnehmer bei Altenstadt Slalom – Lokalmatadore gut dabei
Fußballvorschau: SVR will gute Serie gegen Kosova fortsetzen
Fußballvorschau: SVR will gute Serie gegen Kosova fortsetzen
SC Forst stellt neue Mannschaft vor
SC Forst stellt neue Mannschaft vor

Kommentare