Für den Saisonstart – Trainingslager bricht Teilnehmerrekord

BMX-Team ist bereit

+
Volles Haus zum Saisonbeginn: Beim Trainingslager des BMX Teams Peißenberg wimmelte es auf der Bahn an der alten Bergehalde nur so von kleinen und großen Fahrern.

Peißenberg – Die neue Saison steht vor der Tür und für die FahrerInnen aus der Marktgemeinde heißt es wieder „riders ready, watch the gate…“, bevor sich das Startgatter öffnet und die Racer auf der circa 400 Meter langen Strecke mit den vielen Hindernissen versuchen, möglichst schnell und ohne Sturz ins Ziel zu kommen.

Die Vorfreude auf den bevorstehenden Saisonstart ist riesengroß und nach der regen Teilnahme am diesjährigen Wintertraining ist die Motivation bei den Trainings auf der BMX-Bahn auf der alten Bergehalde kaum zu bremsen, wie das BMX Team Peißenberg mitteilte. Um gut vorbereitet in die bevorstehenden Rennen zu starten veranstaltete der MC Peißenberg vor Kurzem ein Trainingslager. Dabei durften sich die BMXler nicht nur über das tolle Wetter, sondern auch über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. Schon in den letzten Jahren waren die Trainingslager gut besucht – die tolle Organisation und Atmosphäre scheint sich herumgesprochen zu haben. In diesem Jahr kamen knapp 50 BMXler aus ganz Bayern nach Peißenberg, um sich noch einmal fit zu machen für die ersten Rennen des Jahres. Das diesjährige Heimrennen findet schon am 25. und 26. Mai statt. Dann können die Peißenberger „ihre“ BMXler wieder lautstark anfeuern und sich bei freiem Eintritt auf das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit Bewirtung freuen. Weitere Infos unter www.mc-peissenberg.de.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

SV Raisting will in Unterpfaffenhofen punkten
SV Raisting will in Unterpfaffenhofen punkten
Basketball: Sybille Wiedenmann holt WM-Gold mit der Ü50 – Flo Willkomm wird Dritter mit Ü45 Auswahl
Basketball: Sybille Wiedenmann holt WM-Gold mit der Ü50 – Flo Willkomm wird Dritter mit Ü45 Auswahl

Kommentare