Rasante Action in Steingaden

+
Volle Konzentration ist am Samstag gefragt, wenn die Hindernisse nicht zum Stolperstein werden sollen.

Steingaden – Akrobatik und Körperbeherrschung sind an diesem Wochenende, 22. und 23. April, in Steingaden gefragt. Der MSC richtet auf seinem Jugendsportgelände an der Riesener Straße die ersten beiden Läufe zur Bayerischen Trial-Meisterschaft aus, bei der die Teilnehmer Hindernisse auf zwei Rädern überwinden müssen.

„Am Start werden rund 120 Piloten aus Bayern, Baden-Württemberg und Österreich erwartet“, blickt MSC-Pressewart Michael Straub voraus.

Beginn ist am Samstag um 11 Uhr und am Sonntag um 9.30 Uhr. „Vormittags fahren die Nachwuchsklassen, die oberen Leistungsklassen ab Mittag“, so Straub. Der Eintritt ist frei. 

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare