TSV Schongau feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag – 200 Gäste bei der Auftaktveranstaltung

Empfang läutet Jubiläumsjahr ein

+
Gebannt verfolgten die Gäste beim Neujahrsempfang des TSV Schongau den Film über den Schongau-Triathlon im Vorjahr.

Schongau – Nicht nur Parteien führen Neujahrsempfänge durch. Auch Sportvereine starten auf diesem Weg ins neue Jahr. Beim TSV Schongau hat der Empfang schon Tradition.

Bereits zum 15. Mal begrüßte der drittgrößte Sportverein im Landkreis zahlreiche Gäste aus dem Sport, der Politik und der Wirtschaft im Schongauer Sparkassenforum. „Das ist der Auftakt zu unserem 150-jährigen Vereinsjubiläum“, begrüßte TSV-Präsident Hannes Rauch die rund 200 Gäste. Anlässlich des runden Geburtstags blickte Rauch im Anschluss nicht nur auf das vergangene Jahr zurück, sondern auch in die Geschichte des TSV, der in der Spitze aus 20 Abteilungen bestand. Inzwischen gibt es 16 Sparten beim TSV, in denen sich 2 513 Mitglieder betätigen. „Die sportliche Ausrichtung und Leistungsfähigkeit haben sich gewandelt“, erklärte Rauch. „Viele suchen im Sportverein einen Ausgleich und wollen nicht so sehr Wettkämpfe bestreiten“, ergänzte der TSV-Präsident. Diese Entwicklung spiegele sich im TSV wider, da vom Leistungs- bis zum Breitensport alles vertreten sei. Die Vielfalt des Angebots sei nur durch die verschiedenen vereinseigenen Sportstätten möglich. „Die bedürfen aber eines hohen personellen und finanziellen Aufwands“, räumte Rauch mit Blick auf die aktiven Mitglieder, die Sponsoren, aber auch die Stadt als Unterstützer ein. Bürgermeister Karl-Heinz Gerbl sicherte in seinem Grußwort weiterhin die Unterstützung zu. „Wir haben immer Lösungen gefunden, schließlich soll nach 150 Jahren TSV-Geschichte auch noch nicht Schluss sein“, erklärte der Rathauschef. Im Anschluss präsentierte sich die Abteilung Badminton in Wort und Bild. Danach gab es einen Rückblick auf den im Vorjahr erstmals ausgetragenen Schongau Triathlon, der im Jubiläumsjahr am 28.Juli eine Neuauflage erfährt. Darüber hinaus skizzierte Rauch weitere Eckdaten um den 150. Geburtstag würdig zu begehen. So wird aktuell eine Festschrift erstellt. Darüber hinaus wird es weitere Veranstaltungen, darunter ein Ehrenabend, über das Jahr verteilt geben.Nach dem offiziellen Teil klang die Auftaktveranstaltung mit einem gemütlichen Beisammensein aus, zu dem die Turnerfrauen das Buffet beisteu- erten. Vor Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesen

Herren hadern mit Schiris
Herren hadern mit Schiris
EC Peiting gibt sich keine Blöße
EC Peiting gibt sich keine Blöße
Schwache Überzahl kostet Mammuts Punkte
Schwache Überzahl kostet Mammuts Punkte
Aus dem Tabellenkeller
Aus dem Tabellenkeller

Kommentare