Endlich gemeinsam sporteln

Start in die Freiluftsaison beim TSV Weilheim unter Corona-Auflagen

+
Die Sportabzeichenabnahme, hier ist der Nachwuchs im Wurfeinsatz, startet in der Kreisstadt am 22. Mai.

Weilheim – Bei der Absage des Aulaufs war Michael Horstmann, der Chef der Weilheimer Leichtathleten, guter Dinge, noch im Mai mit dem Training und der Abnahme des Sportabzeichens beginnen zu können.

Der Termin in der zweiten Maiwoche konnte zwar nicht ganz eingehalten werden, weil die Auflagen das noch nicht erlaubten. In der Zwischenzeit sind diese aber gelockert worden, was ein Training unter bestimmten Voraussetzungen möglich macht.

Dazu gehörte unter anderem die Freigabe der Sportplätze. Die Gespräche mit den Verantwortlichen der Stadt Weilheim verliefen letztlich positiv. „Die Stadt hat keine Bedenken, wenn unter Beachtung der Auflagen der jeweils geltenden Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Sportbetrieb im Freien langsam wieder hochgefahren wird“, erklärte der für die Liegenschaften zuständige Christoph Scharf. Zudem hat der TSV ein strenges Corona-Rahmenkonzept erstellt, an das sich die Leichtathleten halten müssen. Dazu gehören unter anderem Hygiene-Regeln, limitierte Teilnehmerzahlen auf fünf Personen je Trainingsgruppe, Einlass- und Zugangsvorgaben, eine Erfassung der Teilnehmer sowie das Einhalten des Distanzgebots. Für die Einhaltung dieser Gebote ist ein „Corona-Beauftragter“ zuständig. Bei den Leichtathleten übernimmt Horstmann diesen Posten.

„Wir freuen uns, dass es jetzt wieder los gehen kann“, sagt Horstmann, dessen Abteilung am Montag, 18. Mai, mit dem Training starten wird. Am Freitag, 22. Mai, beginnt dann auch die Sportabzeichenabnahme. „Und dann freuen wir uns natürlich auf den Aulauf im nächsten Jahr am 1. Mai“, will Horstmann die Tradition nach der Corona-Pause in zwölf Monaten fortsetzen.

Von Roland Halmel

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lukas Motloch und Shane Heffernan für den EC Peiting einsatzbereit
Weilheim-Schongau
Lukas Motloch und Shane Heffernan für den EC Peiting einsatzbereit
Lukas Motloch und Shane Heffernan für den EC Peiting einsatzbereit

Kommentare