1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim-Schongau

Peitinger Fabian Dietz wird ein Lausitzer Fuchs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Fabian Dietz hat das Development Camp der Eisbären Berlin als Sprungbrett nach Weißwasser genutzt. © Wieland

Peiting – Fabian Dietz, Eishockey-Talent aus der Nachwuchsschmiede des EC Peiting, wagt den Sprung in die DEL 2: Der 19-Jährige schließt sich den Lausitzer Füchsen an.

Der Angreifer bestritt in der abgelaufenen Saison seine zweite Spielzeit für die Peitinger Oberliga-Mannschaft und legte dabei deutlich an Produktivität zu: In 48 Spielen kam der Youngster auf starke 17 Treffer. Zwölf bereitete er vor. Der SC Riessersee stattete das Talent mit einem Vertrag aus, doch weil die Werdenfelser im Sommer den völligen finanziellen Kollaps zwar knapp umschifften, fortan aber in der Oberliga antreten müssen (siehe eigener Artikel auf Seite 8), wurde der anvisierte Wechsel hinfällig und die Lausitzer Füchse konnten ihre Fühler nach Dietz ausstrecken.

Richtig geordnet sind die Verhältnisse in Weißwasser aber derzeit auch nicht: Drei Tage vor der Bekanntgabe der Verpflichtung Dietz‘ vermeldete der Verein die Trennung von Trainer Robert Hoffmann. Die Nachfolgersuche läuft.

ras

Auch interessant

Kommentare