In Peißenbergs Eishockey-Annalen

1.900 Zuschauer sehen Peißenberger Derby-Heimniederlage gegen Riessersee

+
Eishackler-Goalie Jakob Goll konnte sich gegen den SCR vor vollen Rängen mehrfach auszeichnen. Am Ende verloren seine Eishackler aber mit 2:5.

Peißenberg – Dieses Spiel wird in die Vereinsannalen eingehen: Vor fast 1.900 Zuschauern haben die Peißenberger Eishackler den SC Riessersee empfangen. Die Mannschaft von Trainer Sepp Staltmayr unterlag dem Altmeister nach großem Kampf mit 2:5. Davor war der ersatzgeschwächte TSV beim EHC Klostersee mit 3:8 leer ausgegangen.

„Wir haben ein sehr gutes Eishockeyspiel vor überragender Kulisse gesehen, das die cleverere Mannschaft gewonnen hat“, bilanzierte Staltmayr nach der Rekordpartie gegen den SCR. „Die Jungs haben bis zum Schluss gekämpft und können hoch erhobenen Hauptes vom Eis gehen.“

Die Partie begann verspätet, weil die Peißenberger den neuen Zamboni offiziell einweihten sowie Daniel Lenz vor vollem Haus einen würdigen Abschied bereiteten. Danach ging es gleich rund. Die Riesserseer Top-Reihe nutzte die erste Chance durch Jakob Mayenschein (4.).

In der Folge waren es die Eishackler, die sich hochkarätige Möglichkeiten erarbeiteten. Tobias Estermaier (6.), Manfred Eichberger (11.) und Simon Mooslechner (12.) brachten die Scheibe frei vor dem Tor nicht an Goalie Daniel Fießinger vorbei. Martin Andrä (16.) ließ eine weitere Gelegenheit aus, ehe der Eishackler-Anhang jubelte. Estermaier (17.) erzielte das verdiente 1:1, das die Peißenberger aber nicht in die Kabine brachten, weil Gabriel Federolf (20.) mit einem abgefälschten Distanzschuss auf 1:2 stellte.

Rekordspiel in Peißenberg

Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halme l
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel
Zamboni-Einweihung, Urgestein-Verabschiedung und Rekordkulisse: Das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den SC Riessersee bot jede Menge denkwürdige Momente. © Halmel

Nachdem Ex-DEL-Profi Uli Maurer (23.) erhöhte, drückte Florian Höfler (31.) die Scheibe zum 2:3 über die Linie. Es war die Belohnung für ein starkes Peißenberger Spiel. Doch trotz großem Eishackler-Einsatz bei hoher Disziplin übernahm immer mehr der Favorit das Kommando.

Jakob Goll im Eishackler-Kasten verhinderten lange Zeit schlimmeres, bis Mayenschein (51.) mit dem 2:4 die Vorentscheidung besorgte. Den Schlusspunkt unter das historische Spiel setzte Florian Vollmer per ­Empty-net-Treffer (60.).

Schmaler Kader in Grafing

Zwei Tage zuvor in Grafing beim EHC Klostersee standen Staltmayr nur 13 Feldspieler zur Verfügung, dennoch spielten seine Eishackler zunächst gut mit. Das 0:1 durch Philipp Quinlan (11.) glich Florian Höfler (14.) schnell aus.

Danach hielt Klostersee den Druck hoch und das zahlte sich aus. Raphael Kaefer (17.) und Quinlan in Unterzahl (18.) stellten auf 1:3. Im Mittelabschnitt kassierten die Peißenberger zahlreiche Strafzeiten. Bei zwei Mann mehr auf dem Eis setzte es durch Andreas Persson (24.) das 1:4; Quinlan (27.) und Kaefer (32.) machten das halbe Dutzend voll.

Max Malzatzki (33.) verkürzte, doch in einer immer hektischeren Partie blieb die Aufholjagd aus. Tore fielen erst wieder in der Schlussphase. Veit Wieczorek (56.) und Persson (57.) trafen für Klostersee, Clairmont (57.) für Peißenberg.

Am Freitag empfangen die Eishackler um 19.30 Uhr den EC Bad Kissingen.

hal

Auch interessant

Meistgelesen

Grenzenlose Freude
Grenzenlose Freude
Radeln für den guten Zweck
Radeln für den guten Zweck
Neue Führung bei Korbjägern
Neue Führung bei Korbjägern

Kommentare