Ressortarchiv: Mehr Sport

Fast gelähmt, nun zurück: Czichos-Comeback rührt Köln

Fast gelähmt, nun zurück: Czichos-Comeback rührt Köln

Laut seinem Arzt hatte er «verdammt viel Glück» gehabt, dass er nicht querschnittsgelähmt ist. 101 Tage später gab Rafael Czichos sein Comeback in der Fußball-Bundesliga.
Fast gelähmt, nun zurück: Czichos-Comeback rührt Köln
Proteste in den USA: NBA-Coach Popovich kritisiert Trump

Proteste in den USA: NBA-Coach Popovich kritisiert Trump

San Antonio (dpa) - Der NBA-Coach und Trainer der US-Olympiaauswahl, Gregg Popovich, hat US-Präsident Donald Trump für sein Verhalten in den Tagen des Protests scharf kritisiert und beleidigt.
Proteste in den USA: NBA-Coach Popovich kritisiert Trump
Innenministerium prüft Fördermöglichkeiten für Spitzensport

Innenministerium prüft Fördermöglichkeiten für Spitzensport

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise prüft das Bundesinnenministerium Möglichkeiten zur stärkeren Unterstützung des Spitzensports. «Informationen dazu werden aktuell erhoben», sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.
Innenministerium prüft Fördermöglichkeiten für Spitzensport
Tischtennis-Stars spielen wieder: Boll im Halbfinale

Tischtennis-Stars spielen wieder: Boll im Halbfinale

Düsseldorf (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Stars bestreiten seit diesem Montag zum ersten Mal nach mehr als zweimonatiger Wettkampf-Pause wieder ein Turnier.
Tischtennis-Stars spielen wieder: Boll im Halbfinale
Favoriten, Hygiene und TV - Das Quarantäne-Turnier der BBL

Favoriten, Hygiene und TV - Das Quarantäne-Turnier der BBL

Als zweiter großer Team-Sport nach dem Fußball legt der Basketball diese Woche trotz der Corona-Krise wieder los. In einem außergewöhnlichen Turnier soll in München der Meister gekürt werden. «Eine gute Chance» - aber auch ein Schritt ins Ungewisse.
Favoriten, Hygiene und TV - Das Quarantäne-Turnier der BBL
Deutsche NBA-Basketballer empört nach Polizeigewalt

Deutsche NBA-Basketballer empört nach Polizeigewalt

Dallas (dpa) - Der gewaltsame Tod von George Floyd und die große Protestwelle gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA bewegen auch die deutschen Basketballer in der Eliteliga NBA.
Deutsche NBA-Basketballer empört nach Polizeigewalt
Michael Jordan «einfach wütend» über Ereignisse in den USA

Michael Jordan «einfach wütend» über Ereignisse in den USA

Charlotte (dpa) - Nach Tagen voller Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA hat sich auch der für gewöhnlich unpolitische Ex-Basketballer Michael Jordan zu Wort gemeldet.
Michael Jordan «einfach wütend» über Ereignisse in den USA