Clijsters sagt Wimbledon-Teilnahme ab

+
Kim Clijsters muss passen

London - Die Weltranglistenzweite Kim Clijsters aus Belgien wird in der kommenden Woche beim Tennis-Turnier in Wimbledon fehlen.

Die Nummer zwei der Weltrangliste sagte am Mittwoch ihren geplanten Start in London wegen einer Fußverletzung ab. “Ich habe es immer gemocht, Teil der Atmosphäre von Wimbledon zu sein, aber ich habe keine andere Wahl als eine Pause einzulegen, mich zu erholen und mit dem Tennisspielen für einige Wochen auszusetzen“, erklärte Clijsters.

Sie hatte sich die Verletzung am rechten Fuß am Dienstag bei ihrer Achtelfinal-Niederlage in 's-Hertogenbosch zugezogen. In Wimbledon war die 28-Jährige ursprünglich an Nummer zwei gesetzt.

dpa

So sexy ist Damen-Tennis

So sexy ist Damen-Tennis

Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap

Mehr zum Thema:

Kommentare