Lungenkrankheit aus China

Coronavirus: Drastische Auswirkungen für Sport-Events - Auch Fußball und Ski Alpin betroffen

+
Das Coronavirus hat auch Auswirkungen auf Sport-Events.

Das Coronavirus hat auch auf viele Events aus der Sportwelt drastische Auswirkungen. Turniere wurden bereits abgesagt, verlegt oder verschoben.

  • Das Coronavirus* breitet sich weiter aus.
  • Tausende Menschen sind bereits infiziert, mehr als 100 Personen sind inzwischen tot.
  • Währenddessen hat die Krankheit auch Auswirkungen auf verschiedenste sportliche Veranstaltungen.

München - Das Coronavirus* ist derzeit das bestimmende Thema. Nachdem die neuartige Lungenkrankheit in China ausgebrochen war*, haben sich auch in Deutschland schnell Menschen infiziert*. In Bayern befinden sich inzwischen 90 Personen in Quarantäne*. Am schlimmsten trifft es in Europa Italien - das Land ist völlig lahmgelegt.

Auch auf den Sport hat das Coronavirus* Auswirkungen. Zuletzt gab es bereits einen makabaren Scherz zu Christian Eriksen, der von Tottenham zu Inter Mailand gewechselt war. Die Krankheit wirbelt nun den Terminkalender sämtlicher Sportarten kräftig durcheinander. Viele Veranstaltungen in China wurden abgesagt, verlegt oder verschoben. 

Coronavirus: Lungenkrankheit aus China hat auch Auswirkungen auf den Sport

Hier gibt es eine Liste der Auswirkungen:

Fußball: Der chinesische Fußballverband CFA hat alle Spiele im Land ausgesetzt, der für den 22. Februar geplante Saisonstart der Super League wurde bis auf Weiteres verschoben. Zudem kündigte der asiatische Kontinentalverband AFC an, dass alle vier chinesischen Klubs in den ersten Partien der asiatischen Champions League auswärts antreten müssen.

Das für Anfang Februar geplante Olympia-Qualifikationsturnier im Frauenfußball findet nicht in Nanjing sondern in Sydney statt. Der chinesische Fußballverband CFA zog sich als Ausrichter zurück. Zuvor war das Turnier, an dem Australien, China, Taiwan und Thailand teilnehmen, bereits von Wuhan nach Nanjing verlegt worden. Bei der Ankunft in Brisbane wurde die chinesischen Frauen-Nationalmannschaft vorsorglich unter Quarantäne gestellt.

Ob die WM-Qualifikationsspiele der chinesischen Männer-Nationalmannschaft gegen die Malediven am 26. März sowie in Guam am 31. März wie geplant stattfinden, soll zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden.

Basketball: Der Basketball-Weltverband FIBA gab bekannt, dass das im chinesischen Foshan geplante Olympia-Qualifikationsturnier der Frauen nun in Belgrad stattfinden wird. In Belgrad finden vom 6. bis zum 9. Februar nun zwei von insgesamt vier Turnieren statt, die anderen beiden werden in Bourges (Frankreich) und Ostende (Belgien) ausgetragen.

Boxen: Das Olympia-Qualifikationsturnier der Boxer ist von Wuhan nach Jordanien verlegt worden. Nach Angaben des Internationalen Olympische Komitees (IOC) werde der Wettbewerb vom 3. bis 11. März in der jordanischen Hauptstadt Amman stattfinden.

Coronavirus: Fußball, Basketball, Boxen, Formel 1, Formel E, Leichtathletik, Schwimmen und Ski betroffen

Formel 1/Formel E: Der Motorsport-Weltverband FIA beobachtet die Situation in China genau. Am 19. April soll in Shanghai der Große Preis von China stattfinden. Es ist der vierte WM-Lauf der Saison. Zudem soll am 21. März ein Formel-E-Rennen in Hainan stattfinden.

Leichtathletik: Der Leichtathletik-Weltverband World Athletics sagte die für den 13. bis 15. März in Nanjing geplante Hallen-WM wegen der Epidemie ab. Die Titelkämpfe sollen erst im März 2021 nachgeholt werden.

Schwimmen: Die chinesische Station der Wasserspringen World Series (7. bis 9. März) fällt aus. Ob der Synchronschwimm-Wettbewerb der World Series (23. bis 25. April) in Suzhou normal über die Bühne gehen kann, ist noch offen.

Ski Alpin: Der Internationale Skiverband FIS sagte die für den 15. und 16. Februar geplanten alpinen Weltcup-Rennen der Männer in Yanqing ab. Die Rennen waren als Testevents für die Olympischen Spiele in Peking 2022 geplant.

Darüber hinaus scheint aktuell auch Olympia 2020 wegen den Coronavirus gefährdet. Das IOC will die Spiele jedoch unbedingt durchboxen.

*Merkur.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Favoriten, Hygiene und TV - Das Quarantäne-Turnier der BBL
Favoriten, Hygiene und TV - Das Quarantäne-Turnier der BBL
Michael Jordan "einfach wütend" über Ereignisse in den USA
Michael Jordan "einfach wütend" über Ereignisse in den USA
Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne
Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne
Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt
Olympia-Legende gestorben: Er holte besonderes Triple - Nach ihm gelang es nur noch Carl Lewis und Usain Bolt

Kommentare