1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Dallas und Nowitzki deklassieren New Jersey

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nowitzki war mit 24 Punkten erfolgreichster Werfer seines Teams.
Nowitzki (r.) war mit 24 Punkten erfolgreichster Werfer seines Teams. © ap

New Jersey/Boston - Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks sind in der NBA zu einem souveränen Auswärtssieg gekommen und haben zugleich für einen historischen Höhepunkt gesorgt.

Die Texaner gewannen am Mittwochabend (Ortszeit) bei den New Jersey Nets mit 117:101. Für die Gastgeber war es die 18. Niederlage im 18. Saisonspiel. Damit haben die Nets einen neuen Negativ-Startrekord in der NBA aufgestellt. Bislang waren die Miami Heat in der Saison 1988/89 und die Los Angeles Clippers zehn Jahre später mit 17 Niederlagen nacheinander in eine Spielzeit gestartet.

Bereits zur Halbzeit war die Partie beim Stand von 77:50 für Dallas entschieden. Allein im zweiten Viertel gelangen den “Mavs“ 49 Zähler. Nowitzki war mit 24 Punkten erfolgreichster Werfer seines Teams. Bei New Jersey kam Chris Douglas-Roberts ebenfalls auf 24 Zähler.

dpa

Auch interessant

Kommentare