Forsberg erzielt das 500. Pflichtspieltor von RB Leipzig

Der Leipziger Emil Forsberg (r.) traf zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Augsburg. Foto: Hendrik Schmidt
+
Der Leipziger Emil Forsberg (r.) traf zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Augsburg. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat in der Bundesliga-Partie gegen den FC Augsburg den 500. Pflichtspieltreffer in der noch jungen Vereinsgeschichte erzielt.

In der elften Minute gelang dem Schweden Emil Forsberg vor heimischer Kulisse das Jubiläums-Tor. Nach einem Schuss von Marcel Sabitzer nutzte der 24 Jahre alte Schwede den Abpraller von Gästetorwart Marwin Hitz und drosch den Ball aus spitzem Winkel ins kurze Eck.

RB wurde im Mai 2009 gegründet und spielt nach mehreren Aufstiegen seit dieser Saison in der höchsten deutschen Fußball-Klasse.

Historie auf Vereins-Homepage

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tennis-Organisator setzt Zverev unter Druck
Tennis-Organisator setzt Zverev unter Druck
Bayern "heiß" auf Geister-Double - Bayer will endlich Titel
Bayern "heiß" auf Geister-Double - Bayer will endlich Titel
Wolfsburg will Pokal-Rekord - Essen hofft auf Coup
Wolfsburg will Pokal-Rekord - Essen hofft auf Coup
Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier
Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Kommentare