Marathon-Strecke aus der Vogelperspektive

Berlin - Marathon aus der Vogelperspektive: Die Strecke der Leichtathletik-Weltmeisterschaft kann ab sofort jeder Lauffan zurücklegen - wenigstens virtuell auf dem heimischen Computer.

 Unter der Adresse www.businesslocationcenter.de/marathon zeigt ein dreidimensionales Stadtmodell den 10-Kilometer-Rundkurs, den die Athleten an diesem Wochenende viermal ablaufen werden, teilte die Berlin Partner GmbH am Donnerstag mit.

Weltrekorde in der Leichtahletik

foto

Die Strecke startet und endet am Brandenburger Tor und führt an Siegessäule, Reichstag, Berliner Dom und am Roten Rathaus vorbei. Erstmals in der Geschichte einer Leichtathletik-WM beginnt und endet der 42,195-Kilometer-Lauf nicht im Wettbewerbsstadion.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare