Houston Rockets jetzt mit dem zweiten MVP

NBA: Russell Westbrook zu Houston Rockets - Mega-Transfer ist perfekt

+
Nächster Star-Transfer in der NBA: Westbrook zu den Houston Rockets.

NBA-Superstar Russell Westbrook verlässt die Oklahoma City Thunder in Richtung Houston Rockets. Dort könnte er das nächste Traum-Duo bilden. 

Oklahoma City - Die Oklahoma City Thunder verabschieden sich von Superstar Russell Westbrook und traden den MVP des Jahres 2017, also den wertvollsten Spieler einer Saison, zu den Houston Rockets. Das berichten mehrere Quellen, darunter ESPN und Yahoo Sports. Damit geht der wilde Wechsel-Sommer in der wichtigsten Basketball-Liga der Welt in die nächste Runde.

Gegenleistung der Houston Rockets für Russell Westbrook

Oklahoma City, das Team, bei dem auch der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder unter Vertrag steht, bekommt im Gegenzug Chris Paul und zwei Erstrundenpicks von den Rockets. Dazu erhalten sie das Recht, die eigenen Draft-Picks der Jahre 2021 und 2025 mit denen der Rockets zu tauschen.

NBA: Russell Westbrook bei Houston Rockets mit James Harden wiedervereint

Bei den Rockets trifft Westbrook auf seinen ehemaligen OKC-Kollegen James Harden. „The Beard“ Harden wurde in der Saison 2018 als MVP ausgezeichnet und könnte mit Westbrook das nächste Traum-Duo der Liga bilden.

In den vergangenen Tagen und Wochen hatte die NBA immer wieder mit spektakulären Wechseln für Aufsehen gesorgt. Star-Center Anthony Davis wechselte zu LeBron James und den Los Angeles Lakers, Kyrie Irving und Kevin Durant schlossen sich den Brooklyn Nets an und Finals-MVP Kawhi Leonard ging gemeinsam mit einem anderen OKC-Star, Paul George, zu den Los Angeles Clippers. Durch die Verluste von George und Westbrook befindet sich das Schröder-Team nun in einem großen Umbruch.

Maxi Kleber wurde von den vielen Wechseln offenbar nicht beeinflusst. Der Würzburger Nationalspieler unterschrieb kürzlich einen neuen Vertrag bei den Dallas Mavericks und wird damit Dirk Nowitzki beerben. Ein anderer NBA-Profi hat seine Karriere mit nur 31 Jahren beendet. Dabei spielen unter anderem die „Zeugen Jehovas“ eine Rolle.

ta

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie die Tour de France 2019 heute live: Übertragung im Free-TV und Live-Stream
So sehen Sie die Tour de France 2019 heute live: Übertragung im Free-TV und Live-Stream
Wimbledon-Finale: Simona Halep setzt sich überraschend gegen Serena Williams durch
Wimbledon-Finale: Simona Halep setzt sich überraschend gegen Serena Williams durch
Wimbledon-Finale: Pfiffe gegen Sieger Novak Djokovic - Boris Becker kritisiert Zuschauer
Wimbledon-Finale: Pfiffe gegen Sieger Novak Djokovic - Boris Becker kritisiert Zuschauer
Wimbledon: Wahnsinns-Finale zwischen Federer und Djokovic - Entscheidung fällt nach fast fünf Stunden
Wimbledon: Wahnsinns-Finale zwischen Federer und Djokovic - Entscheidung fällt nach fast fünf Stunden

Kommentare