Rangliste

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
1 von 31
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
Platz 30: Memphis Grizzlies - 1,2 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
2 von 31
Platz 30: Memphis Grizzlies - 1,2 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 29: New Orleans Pelicans - 1,22 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
3 von 31
Platz 29: New Orleans Pelicans - 1,22 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,25 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
4 von 31
Platz 28: Charlotte Hornets - 1,25 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,26 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
5 von 31
Platz 27: Minnesota Timberwolves - 1,26 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 26: Detroit Pistons - 1,27 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
6 von 31
Platz 26: Detroit Pistons - 1,27 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 25: Cleveland Cavaliers - 1,275 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
7 von 31
Platz 25: Cleveland Cavaliers - 1,275 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
Platz 24: Atlanta Hawks - 1,3 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)
8 von 31
Platz 24: Atlanta Hawks - 1,3 Milliarden Dollar (Stand: Februar 2019)

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir lösen auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Boxweltmeister Felix Sturm bleibt in Haft - Gericht nennt den Grund für harte Entscheidung
Boxweltmeister Felix Sturm bleibt in Haft - Gericht nennt den Grund für harte Entscheidung
Mauer erlöst München zum Auftakt - Gross richtet Adler auf
Mauer erlöst München zum Auftakt - Gross richtet Adler auf
Hält die Auswärtsserie? Adler Mannheim empfangen EHC München
Hält die Auswärtsserie? Adler Mannheim empfangen EHC München
Welcher Druck? Dortmund bleibt Bayern auf den Fersen
Welcher Druck? Dortmund bleibt Bayern auf den Fersen

Kommentare