Neujahrsspringen: Acht Deutsche sind dabei

+
Auch Pascal Bodmer hat sich für das Neujahrsspringen qualifiziert

Garmisch-Partenkirchen  - Acht deutsche Skispringer haben die Qualifikation für das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen geschafft.

Bester DSV-Springer in der Ausscheidung am Donnerstag war Andreas Wank mit 126 Metern auf Platz elf. Ohne Mühe schafften auch Martin Schmitt, Michael Neumayer, Richard Freitag, Pascal Bodmer und Severin Freund den Einzug in den Wettbewerb. Glück hatten Michael Uhrmann und Maximilian Mechler, die als 49. bzw. 47. auf den letzten Drücker in das 50 Springer starke Starterfeld rückten. Qualifikationssieger wurde der Österreicher Andreas Kofler mit einem Sprung auf 137,5 Meter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles möglich für Djokovic: Grand Slam und Olympia-Gold
Alles möglich für Djokovic: Grand Slam und Olympia-Gold
Weghorsts EM-Auftakt: Sorgen um Eriksen und Treffer
Weghorsts EM-Auftakt: Sorgen um Eriksen und Treffer
Alba genießt Titel-Coup - Bayern-Stolz nach Zipser-Schock
Alba genießt Titel-Coup - Bayern-Stolz nach Zipser-Schock

Kommentare