1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Schäuble erhält DOSB-Ehrenmedaille

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Thomas Bach (r), DOSB Präsident, Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (l.) und Finanzminister Wolfgang Schäuble auf Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen SportBundes (DOSB) in Düsseldorf. © pa

Düsseldorf - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mit der “Ehrenmedaille des deutschen Sports“ ausgezeichnet worden.

Der CDU-Politiker erhielt die Auszeichnung am Samstag auf der Mitgliederversammlung des DOSB in Düsseldorf. Als Bundesinnenminister war Schäuble von 2005 bis zu seinem Wechsel Ende Oktober ins Finanzressort auch für den Sport zuständig.

Diese Wintersportarten sind olympisch

“Wir verleihen Ihnen die höchste Auszeichnung des DOSB aus Respekt für ihre menschliche und persönliche Lebensleistung“, sagte DOSB-Präsident Thomas Bach in seiner Laudatio, “und wir feiern Sie als treuer Wegbegleiter, der sich um den deutschen Sport verdient gemacht hat.“ Zum ersten Mal war die DOSB-Ehrenmedaille 2008 an Bundespräsident Horst Köhler verliehen worden.

dpa

Auch interessant

Kommentare