Mathias Frank

Schweizer gewinnt Königsetappe der Bayern-Rundfahrt

+
Mathias Frank.

Reit im Winkl- Mathias Frank aus der Schweiz hat die zweite Etappe der Bayern-Rundfahrt gewonnen und damit auch die Führung der Gesamtwertung erobert.

 Der Radprofi vom Team IAM Cycling setzte sich am Donnerstag nach 164,7 Kilometern von Freilassing nach Reit im Winkl vor dem Franzosen Thibaut Pinot (FDJ) durch. Mit dem Erfolg bei der finalen Kletterei hinauf auf die Winklmoos-Alm entriss Frank dem Teamkollegen und Auftaktgewinner Heinrich Haussler das Gelbe Trikot des Gesamtführenden. Nach der Königsetappe steht am Freitag das Teilstück über 233,5 Kilometer von Grassau nach Neusäß auf dem Programm. Die 35. Bayern-Rundfahrt endet am Sonntag in Nürnberg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga
Michael Schumacher: Seine Tochter Gina gibt erfreuliche Nachrichten bekannt - „So schön“
Michael Schumacher: Seine Tochter Gina gibt erfreuliche Nachrichten bekannt - „So schön“
Mixed-Staffel zum WM-Auftakt "Nicht zufrieden"
Mixed-Staffel zum WM-Auftakt "Nicht zufrieden"
Dreßen holt fünften Abfahrtssieg seiner Karriere
Dreßen holt fünften Abfahrtssieg seiner Karriere

Kommentare