Weltcup in Bulgarien

Super-G in Bansko wegen zu viel Schnee abgesagt

+
Zu viel Schnee: Der Super-G in Bansko wurde abgesagt. Foto: Gabriele Facciotti/AP

Bansko (dpa) - Der für den 23. Februar geplante Weltcup-Super-G in Bansko ist abgesagt worden, teilte der Skiweltverband gut drei Stunden vor dem geplanten Start mit und nannte als Grund den Schneefall aus der Nacht und das anhaltende ungünstige Wetter.

In dem Skigebiet in Bulgarien wäre der erste Super-G nach den Weltmeisterschaften ausgetragen worden, für den Deutschen Skiverband wollte unter anderen Kitzbühel-Sieger Josef Ferstl antreten. Am 24. Februar ist in Bansko noch ein Riesenslalom geplant.

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Leichtathletin stirbt an Krebs - Mann postete noch, während sie im Sterben lag
Leichtathletin stirbt an Krebs - Mann postete noch, während sie im Sterben lag
Deutsche U21 mit überragendem Sieg gegen Serbien
Deutsche U21 mit überragendem Sieg gegen Serbien
Nach Rad-Star Chris Froome jetzt auch Geraint Thomas gestürzt
Nach Rad-Star Chris Froome jetzt auch Geraint Thomas gestürzt
ATP-Turnier in Halle: Sorgen um Alexander Zverev - Bruder-Doppel in Gefahr
ATP-Turnier in Halle: Sorgen um Alexander Zverev - Bruder-Doppel in Gefahr

Kommentare