Weltcup in Bulgarien

Super-G in Bansko wegen zu viel Schnee abgesagt

+
Zu viel Schnee: Der Super-G in Bansko wurde abgesagt. Foto: Gabriele Facciotti/AP

Bansko (dpa) - Der für den 23. Februar geplante Weltcup-Super-G in Bansko ist abgesagt worden, teilte der Skiweltverband gut drei Stunden vor dem geplanten Start mit und nannte als Grund den Schneefall aus der Nacht und das anhaltende ungünstige Wetter.

In dem Skigebiet in Bulgarien wäre der erste Super-G nach den Weltmeisterschaften ausgetragen worden, für den Deutschen Skiverband wollte unter anderen Kitzbühel-Sieger Josef Ferstl antreten. Am 24. Februar ist in Bansko noch ein Riesenslalom geplant.

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

American Football: Das sind die Regeln des Sports - Super Bowl 2020
American Football: Das sind die Regeln des Sports - Super Bowl 2020
Becker, Graf, Kerber: Sie haben die Australian Open schon gewonnen
Becker, Graf, Kerber: Sie haben die Australian Open schon gewonnen
Mit Sagosen zum Titel? - Norwegen dank Topstar auf Gold-Kurs
Mit Sagosen zum Titel? - Norwegen dank Topstar auf Gold-Kurs
Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut
Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut

Kommentare