138. Auflage des Turniers

US Open 2019: Das Herren-Finale heute live im TV und Live-Stream

+
Serena Williams ist bei den US Open 2019 die große Favoritin bei den Damen.

Wer gewinnt die US-Open 2019? So können Sie die Übertragung des Finals heute live im TV oder im Live-Stream verfolgen.

New York - Ab Ende August geht es wieder heiß her in Big Apple, wenn die Tennis-Elite mit den US Open das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres bestreitet. Vom 26. August bis zum 8. September findet die 138. Ausgabe des traditionsreichen Turniers statt. Hier erfahren Sie alle Infos zum Favoritenkreis, Spielplan und der Übertragung live im TV und Live-Stream. 

US Open 2019: Wo findet das Turnier statt?

Gespielt wird neben dem Louis Armstrong Stadion hauptsächlich Arthur Ashe Stadium. Die nach dem 1993 verstorbenen US-amerikanischen Tennisspieler Arthur Ashe benannte Spielstätte ist das größte reine Tennisstadion der Welt. Stolze 22.517 Zuschauer passen in die 1197 erbaute Arena. 

Das größte Tennisstadion ist auch dieses Jahr Schauplatz der US Open. 

US Open 2019: Welche Herren sind Favoriten auf den Titel?

Erleben wir bei den US-Open eine Riesen-Überraschung? Wimbledon-Sieger Novak Djokovic ist nach seinem Triumph in England beim Turnier in New York bereits im Achtelfinale ausgeschieden. Auch Roger Federer durfte bereits in die Schweiz heimfliegen. Nicht wenige Tennis-Experten gehen nun davon aus, dass Rafael Nadal die US Open 2019 gewinnen könnte. 

Zum weiteren Favoritenkreis zählt der Italiener Matteo Berrettini, der Russe Daniil Medwedew und der Bulgare Grigor Dimitrow.

US Open 2019: Welche Damen sind Favoriten auf den Titel? 

Serena Williams ist bei den US Open 2019 die große Favoritin bei den Damen. Im Halbfinale stehen auch Belinda Bencic und Bianca Andreescu. 

Im ersten Halbfinale trifft Topfavoritin Serena Williams aus den USA auf Jelina Switolina.

Aus deutscher Sicht setzte es gleich zu Beginn mit dem Erstrunden-Aus von Angelique Kerber gegen die Französin Kristina Mladenovic eine große Enttäuschung.  Auch Angelique Kerber ist bei den US Open 2019 längst ausgeschieden.

US Open 2019: Welche Deutschen treten in New York an?

Die weiteren deutschen Teilnehemer werden im Rennen um den Titel nicht mitreden können. Bei den Herren an den Start gehen Lennard Struff, Philipp Kohlschreiber und Cedric-Marcel Stebe. Zudem sind Julia Görges, Tatjana Maria, Andrea Petkovic und Laura Siegemund für die deutschen Frauen mit dabei.

Turnierplan der US Open 2019: Diese Spiele sind heute live zu sehen

Tag

Beginn (MEZ)

Wettbewerb

Freitag, 6. September

01.00 Uhr

Halbfinale Damen: Elina Switolina - Serena Williams

Freitag, 6. September

2.15 Uhr

Halbfinale Damen: Belinda Bencic - Bianca Andreescu

Freitag, 6. September

Noch offen

Halbfinale Herren: Matteo Berrettini - Rafael Nadal

Freitag, 6. September

Noch offen

Halbfinale Herren: Daniil Sergejewitsch Medwedew - Grigor Dimitrow

Freitag, 6. September

12 Uhr

Finale Herren-Doppel

Samstag, 7. September

12 Uhr

16 Uhr

Finale Mixed

Finale Damen

Sonntag, 8. September

13 Uhr

16 Uhr

Finale Damen-Doppel

Finale Herren

US Open 2019: Übertragung live im TV bei Eurosport

  • Die Rechte für die US Open hat sich Eurosport gesichert.
  • Der Sender überträgt ab Turnierstart jeden Tag ab 11 Uhr und zeigt auch die Abend-Sessions ab 19 Uhr.
  • Zu sehen sind die Matches sowohl auf im kostenlosen Free-TV auf Eurosport 1 als auch auf Eurosport 2, für das man jedoch ein Abo abschließen muss.
  • Als Kommentatoren kommen unter anderem Matthias Stach, Boris Becker und Barbara Rittner zum Einsatz.

US Open 2019: Übertragung im Live-Stream von Eurosport

US Open 2019: Übertragung auf Eurosport via DAZN

  • Nachdem der Streaming-Dienst DAZN zuletzt die Bundesligarechte von Eurosport übernommen hat, sind die beiden Unternehmen zudem eine Kooperation eingegangen.
  • Zukünftig können Abonnenten von DAZN auch auf das Programm von Eurosport 1 und Eurosport 2 zugreifen.
  • Daher sind die Spiele der US Open auch auf DAZN verfügbar.
  • Der Live-Stream von DAZN kann sowohl über den Browser, als auch via App auf Handys und Tablets gestreamt werden.
  • Dafür wird ein Abo benötigt (9,99 Euro im Monat). Hier können Sie ein DAZN-Abonnement abschließen (werblicher Link)

as

Ein Kameramann rettete die US-Open-Übertragung bei Eurosport mit einer brillanten Idee und wird gefeiert.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bronze-Gewinnerin Gesa Krause erstaunt mit Urlaubsbildern
Bronze-Gewinnerin Gesa Krause erstaunt mit Urlaubsbildern
Nach Ironman-Sieg: Jan Frodeno schimpft über Kollegen - „War schon immer ein ...“
Nach Ironman-Sieg: Jan Frodeno schimpft über Kollegen - „War schon immer ein ...“
Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht
Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht
Kuriose Entdeckung: Dreht man das Logo eines NBA-Clubs, offenbart es eine schmutzige Fantasie
Kuriose Entdeckung: Dreht man das Logo eines NBA-Clubs, offenbart es eine schmutzige Fantasie

Kommentare