DEL-Talente vor Wechsel?

Wegen Corona: NHL Draft 2020 wird wohl vorverlegt

Der Spielbetrieb in der NHL ruht momentan.
+
Der Spielbetrieb in der NHL ruht momentan.

Der NHL Draft 2020 wird aufgrund der Corona-Pandemie voraussichtlich vorverlegt. Ein großes Talent aus der DEL steht bei der Ziehung besonders im Mittelpunkt.

Mannheim – Die drei deutschen Eishockey-Talente Tim Stützle (Adler Mannheim), John-Jason Peterka (EHC Red Bull München) und Lukas Reichel (Eisbären Berlin) blicken mit Spannung auf den diesjährigen NHL Draft. Die DEL-Profis könnten allesamt in der ersten Draft-Runde gezogen werden. Die besten Chancen hat der Mannheimer Stützle, der von den Scouts als bester europäischer Spieler eingestuft wird.

Eigentlich sollte der NHL Draft 2020 am 26. und 27. Juni in Montreal stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie könnte der Termin auf den 5. Juni vorverlegt werden. Darüber berichtet MANNHEIM24.de*. Der Draft soll voraussichtlich virtuell durchgeführt werden.

*MANNHEIM24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

nwo

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wiktoria Azarenka gewinnt Australian Open
Mehr Sport
Wiktoria Azarenka gewinnt Australian Open
Wiktoria Azarenka gewinnt Australian Open
Henin setzt Comeback fort - Murray fordert Nadal
Mehr Sport
Henin setzt Comeback fort - Murray fordert Nadal
Henin setzt Comeback fort - Murray fordert Nadal
Haye gibt nicht auf: Beide Klitschkos - alle Titel
Mehr Sport
Haye gibt nicht auf: Beide Klitschkos - alle Titel
Haye gibt nicht auf: Beide Klitschkos - alle Titel
Nowitzki ist kein Allstar mehr
Mehr Sport
Nowitzki ist kein Allstar mehr
Nowitzki ist kein Allstar mehr

Kommentare