Der Zeitplan im Überblick

Biathlon-WM in Antholz 2020: Alle Termine und Ergebnisse

+
Biathlon-WM in Antholz: Ab dem 13. Februar kämpfen die besten Biathleten der Welt um Medaillen in Südtirol. Benedikt Doll aus Deutschland (vorne) geht dabei als aussichtsreicher Kandidat ins Rennen.

Die Biathlon-WM 2020 in Antholz ist das Highlight im Weltcup im Biathlon 2019/20. Hier gibt es alle Termine und Ergebnisse der WM in Antholz im Überblick.

Antholz - Die Biathlon-WM 2020 ist das Highlight im Weltcup 2019/20 im Biathlon. Vom 13. bis 23. Februar 2020 kämpfen die Biathleten im italienischen Antholz um Medaillen.

Die Frauen treten im Sprint, im Verfolger, im Einzel, im Massenstart und in der Staffel gegeneinander an. Auch die Herren laufen im Sprint, im Verfolger, im Einzel, im Massenstart und in der Staffel. Hier geht es zum Medaillenspiegel der WM

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Selfie bei der Siegerehrung: Die deutschen Herren nach dem Gewinn der Bronzemedaille in der Staffel.
Selfie bei der Siegerehrung: Die deutschen Herren nach dem Gewinn der Bronzemedaille in der Staffel. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Die deutschen Damen feiern Silber in der Staffel
Die deutschen Damen feiern Silber in der Staffel © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Martin Fourcade nimmt ein Bad in der Menge bei der Siegerehrung zur Staffel
Martin Fourcade nimmt ein Bad in der Menge bei der Siegerehrung zur Staffel © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Biathlon-WM: (von links) Karolin Horchler, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Denise Herrmann machen Freudensprünge nach dem Gewinn der Silbermedaille.
Biathlon-WM: (von links) Karolin Horchler, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Denise Herrmann machen Freudensprünge nach dem Gewinn der Silbermedaille. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Alexander Loginov (links) wird zur Dopingkontrolle begleitet. Der Russe ist bei dieser WM sehr umstritten.
Alexander Loginov (links) wird zur Dopingkontrolle begleitet. Der Russe ist bei dieser WM sehr umstritten. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Wladimir Drachew, Präsident des russischen Biathlon-Teams spricht vor dem Hotel, das die russischen Biathleten beherbergt, mit der Presse. Der russische Sprint-Weltmeister Loginow ist am Rande der Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz bei einer Doping-Razzia  von der italienischen Polizei verhört worden.
Wladimir Drachew, Präsident des russischen Biathlon-Teams spricht vor dem Hotel, das die russischen Biathleten beherbergt, mit der Presse. Der russische Sprint-Weltmeister Loginow ist am Rande der Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz bei einer Doping-Razzia  von der italienischen Polizei verhört worden. © picture alliance/Berit Roald/NTB scanpix/dpa
Das deutsche Team feiert Vanessa Hinz (Mitte)
Das deutsche Team feiert Vanessa Hinz (Mitte) © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Franzi Preuß (rechts) empfängt den ausgepowerten Erik Lesser im Ziel.
Franzi Preuß (rechts) empfängt den ausgepowerten Erik Lesser im Ziel. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Erik Lesser (links) und Franziska Preuß strahlen im Ziel nach Silber in der Single-Mixed-Staffel.
Erik Lesser (links) und Franziska Preuß strahlen im Ziel nach Silber in der Single-Mixed-Staffel. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Martin Fourcade verschießt im Einzel seinen letzten Schuss, schaut ungläubig, wird dennoch Weltmeister.
Martin Fourcade verschießt im Einzel seinen letzten Schuss, schaut ungläubig, wird dennoch Weltmeister. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Benedikt Doll kommt im Einzel als Zwölfter ins Ziel. Die deutschen Herren warten weiter auf die erste Medaille
Benedikt Doll kommt im Einzel als Zwölfter ins Ziel. Die deutschen Herren warten weiter auf die erste Medaille © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Vanessa Hinz jubelt über ihre Silbermedaille im Einzel
Vanessa Hinz jubelt über ihre Silbermedaille im Einzel © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Dorothea Wierer (Mitte) gewinnt Gold im Einzel und wird von Vize-Weltmeisterin Vanessa Hinz (links) und Marte Olsbu Roiseland auf dem Podest begleitet.
Dorothea Wierer (Mitte) gewinnt Gold im Einzel und wird von Vize-Weltmeisterin Vanessa Hinz (links) und Marte Olsbu Roiseland auf dem Podest begleitet. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Vanessa Hinz wird von ihrer Teamkollegin Denise Herrmann mit einem Wangenküsschen zur Silbermedaille beglückwünscht.
Vanessa Hinz wird von ihrer Teamkollegin Denise Herrmann mit einem Wangenküsschen zur Silbermedaille beglückwünscht. © Deutscher Skiverband - Facebook
Völlig ausgepowert liegt Franziska Preuß nach dem Einzel im Ziel.
Völlig ausgepowert liegt Franziska Preuß nach dem Einzel im Ziel. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Emilien Jacquelin (Mitte) feiert sein erstes WM-Gold mit dem Zweiten Johannes Thingnes Boe (links) und Alexander Loginov
Emilien Jacquelin (Mitte) feiert sein erstes WM-Gold mit dem Zweiten Johannes Thingnes Boe (links) und Alexander Loginov © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Denise Herrmann strahlt nach ihrer Silbermedaille im Verfolger
Denise Herrmann strahlt nach ihrer Silbermedaille im Verfolger © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Das Podest beim Verfolger der Damen: Dorothea Wierer (Mitte) holt den Titel, Denise Herrmann (links) Silber und Marte Olsbu Roiseland Bronze
Das Podest beim Verfolger der Damen: Dorothea Wierer (Mitte) holt den Titel, Denise Herrmann (links) Silber und Marte Olsbu Roiseland Bronze © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Denise Herrmann bejubelt die erste Medaille für Deutschland
Denise Herrmann bejubelt die erste Medaille für Deutschland © pict ure alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Marte Olsbu Roiseland (vorne) und Dorothea Wierer kämpfen beim letzten Schießen um den Titel.
Marte Olsbu Roiseland (vorne) und Dorothea Wierer kämpfen beim letzten Schießen um den Titel. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Das Podest der Herren im Sprint: Alexander Loginov (Mitte) holt den Titel vor Quentin Fillon Maillet (links) und Martin Fourcade.
Das Podest der Herren im Sprint: Alexander Loginov (Mitte) holt den Titel vor Quentin Fillon Maillet (links) und Martin Fourcade. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Benedikt Doll läuft unter einer beeindruckenden Kulisse
Benedikt Doll läuft unter einer beeindruckenden Kulisse © picture alliance/Matthias Schrader/AP/dpa
Philipp Horn glänzte bei seinem WM-Debüt mit dem achten Platz im Sprint.
Philipp Horn glänzte bei seinem WM-Debüt mit dem achten Platz im Sprint. © picture alliance/Matthias Schrader/AP/dpa
Sprint der Frauen: Marte Olsbu Roiseland (Mitte) gewinnt Gold vor Susan Dunklee (links) und Lucie Charvatova
Sprint der Frauen: Marte Olsbu Roiseland (Mitte) gewinnt Gold vor Susan Dunklee (links) und Lucie Charvatova © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Marte Olsbu Roiseland jubelt nach ihrem WM-Sieg im Sprint
Marte Olsbu Roiseland jubelt nach ihrem WM-Sieg im Sprint © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Lucie Charvatova aus Tschechien wird nach ihrem dritten Platz im Sprint vom tschechischen Team gefeiert.
Lucie Charvatova aus Tschechien wird nach ihrem dritten Platz im Sprint vom tschechischen Team gefeiert. © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Mixed-Staffel: Norwegen (Mitte) feiert den Titel, Italien (links) holt Silber und Tschechien Bronze
Mixed-Staffel: Norwegen (Mitte) feiert den Titel, Italien (links) holt Silber und Tschechien Bronze © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Die norwegischen Fans sorgen für prächtige Stimmung
Die norwegischen Fans sorgen für prächtige Stimmung © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Dorothea Wierer aus Italien wird bei der Eröffnungsfeier bejubelt
Dorothea Wierer aus Italien wird bei der Eröffnungsfeier bejubelt © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Denise Herrmann wird von Journalisten umlagert
Denise Herrmann wird von Journalisten umlagert © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa
Es geht bunt zu auf den Tribünen von Antholz
Es geht bunt zu auf den Tribünen von Antholz © picture alliance/Joel Marklund/Bildbyran via ZUMA Press/dpa

Neben den Wettbewerben bei den Frauen und Herren finden in Antholz auch zwei gemischte Wettkämpfe statt. Gelaufen wird in der Mixed-Staffel und in der Single-Mixed-Staffel. Biathlon-WM 2020 in Antholz: So sehen Sie die WM im TV, Livestream und Liveticker 

Lesen Sie auch: Martin Fourcade im Interview - "Das deutsche Biathlon in Frage zu stellen, ist absurd"

Für Deutschland gehen insgesamt elf Biathleten bei der Biathlon-WM 2020 in Antholz an den Start. 

Der Weltcup 2019/20 wird nach der WM mit dem Weltcup in Nove Mesto ab dem 5. März fortgesetzt. Biathlon in Nove Mesto: Alle Termine und Ergebnisse zum Weltcup 2020

Biathlon-WM in Antholz 2020: Alle Termine und Ergebnisse

Datum

Disziplin

Uhrzeit

Sieger

Zweiter

Dritter

Das Ergebnis

13.02. (Donnerstag)

Mixed-Staffel 4x6 Km

14:45 Uhr

Norwegen

Italien

Tschechien

Das Ergebnis zur Mixed-Staffel

14.02. (Freitag)

Sprint der Frauen 7,5 Km

14:45 Uhr

Marte Olsbu Roiseland (Norwegen)

Susan Dunklee (USA)

Lucie Charvatova (Tschechien)

Das Ergebnis zum Sprint der Frauen

15.02. (Samstag)

Sprint der Herren 10 Km

14:45 Uhr

Alexander Loginov (Russland)

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

Martin Fourcade (Frankreich)

Das Ergebnis zum Sprint der Herren

16.02. (Sonntag)

Verfolgung der Frauen 10 Km

13:00 Uhr

Dorothea Wierer (Italien)

Denise Herrmann (Deutschland)

Marte Olsbu Roiseland (Norwegen)

Das Ergebnis zur Verfolgung der Frauen

16.02. (Sonntag)

Verfolgung der Herren 12,5 Km

15:15 Uhr

Emilien Jacquelin (Frankreich)

Johannes Thinges Boe (Norwegen)

Alexander Loginov (Russland)

Das Ergebnis zum Verfolger der Herren

18.02. (Dienstag)

Einzel der Frauen 15 Km

14:15 Uhr

Dorothea Wierer (Italien)

Vanessa Hinz (Deutschland)

Marte Olsbu Roiseland (Norwegen)

Das Ergebnis zum Einzel der Frauen

19.02. (Mittwoch)

Einzel der Herren 20 Km

14:15 Uhr

Martin Fourcade (Frankreich)

Johannes Thinges Boe (Norwegen)

Dominik Landertinger (Österreich)

Das Ergebnis zum Einzel der Herren

20.02 (Donnerstag)

Single-Mixed-Staffel

15:15 Uhr

Norwegen

Deutschland

Frankeich

Das Ergebnis zur Single-Mixed-Staffel

22.02. (Samstag)

Staffel der Frauen 4x6 Km

11:45 Uhr

Norwegen

Deutschland

Ukraine

Das Ergebnis zur Staffel der Frauen

22.02. (Samstag)

Staffel der Herren 4x7,5 Km

14:45 Uhr

Frankreich

Norwegen

Deutschland

Das Ergebnis zur Staffel der Herren

23.02. (Sonntag)

Massenstart der Frauen 12,5 Km

12:30 Uhr

Marte Olsbu Roiseland (Norwegen)

Dorothea Wierer (Italien)

Hanna Öberg (Schweden)

Das Ergebnis zum Massenstart der Frauen

23.02. (Sonntag)

Massenstart der Herren 15 Km

15:00 Uhr

Johannes Thinges Boe (Norwegen)

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

Emilien Jacquelin (Frankreich)

Das Ergebnis zum Massenstart der Herren

* Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare