Sie necken sich nicht zum ersten Mal

Deutscher Biathlon-Star zeigt Schießtraining - Wierer kann sich frechen Kommentar nicht verkneifen

Erik Lesser in seinem eigens gepostetem Video - rechts Dorothea Wierer (Bild aus 2020).
+
Erik Lesser in seinem eigens gepostetem Video - rechts Dorothea Wierer (Bild aus 2020).

Es lässt sich einfach reden, wenn man erfolgreich ist. Ein deutscher Biathlon-Star musste nun einen kleinen Seitenhieb von Dorothea Wierer einstecken.

Obertilliach - Der deutsche Biathlon-Star Erik Lesser* befindet sich aktuell in der Vorbereitung auf die anstehende Wintersport-Saison*. Schießen, laufen, schießen, laufen - gerne dokumentiert der Thüringer seine Einheiten auf Instagram und versieht sie auch manchmal mit einem kleinen Witz. Auch andere Sportler scheinen ihm gerne zu folgen, wie die italienische Biathlon-Queen Dorothea Wierer*.

Als Wierer im Sommer Urlaub an der Adria machte, frotzelte schon Lesser gegen den Superstar. In Lido di Jesolo entspannte Wierer mit ihrem Ehemann ein paar Tage und trank einen Aperol Sprizz. Lesser kommentierte damals: „Ey nur am Saufen?“*, und sorgte für viele Lacher in der Kommentarspalte.

Biathlon-Star Erik Lesser sucht vor der Wintersport-Saison seine Form - Hat er sie gefunden?

Das Verhältnis unter den Biathletinnen und Biathleten scheint ein gutes zu sein. So wie die Form von Wierer, die den Sommer-Wettkampf im hessischen Wiesbaden für sich entscheiden konnte. Bei den Männern siegte Johannes Tignes Bo. In dem spärlich besetzten Rennen lief es für Erik Lesser gar nicht gut. Dem verkorksten Rennen ließ er einen optimistischen Kommentar folgen: „Ich bin guter Dinge, dass ich zum Weltcupauftakt besser performe als hier“, so Lesser laut xc-ski.de.

Weil sein Schießergebnis ganz und gar nicht überzeugend war, zeigte er in einem aktuellen Video aus Tirol, dass er es doch draufhat.

Biathlon-Streit zwischen Lesser und Wierer oder frecher Kommentar unter Freunden?

Kollegin Wierer, die sein Resultat in Wiesbaden live mitbekam, kommentierte: „Hast dich verbessert seit Wiesbaden.“ Viele Fans nahmen das als Seitenhieb oder als gemein auf. Ein Follower meinte passend: „Shots fired.“ Eine andere: „Sieht so aus.“ Viele lachende Smileys erntet Wierer für ihren Spruch. Und auch Lesser selbst gibt sich ironisch: „Überrascht mich selbst am meisten.“

Dass er es kann, hat er schon oft bewiesen. Hoffentlich hält die Frühform aus dem Video an - und Lesser kann wieder einige deutsche Siege einfahren. Und sich vielleicht auch mal wieder mit Wierer necken. (ank) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kitzbühel-Slalom heute live im TV und Stream: Hier sehen Sie die Streif-Events am Wochenende
Wintersport
Kitzbühel-Slalom heute live im TV und Stream: Hier sehen Sie die Streif-Events am Wochenende
Kitzbühel-Slalom heute live im TV und Stream: Hier sehen Sie die Streif-Events am Wochenende
Ski-Star lehnt Impfung ab und wird positiv getestet: Vize-Weltmeisterin in Isolation
Wintersport
Ski-Star lehnt Impfung ab und wird positiv getestet: Vize-Weltmeisterin in Isolation
Ski-Star lehnt Impfung ab und wird positiv getestet: Vize-Weltmeisterin in Isolation
Ski alpin: Brite gelingt Sensation in Kitzbühel, Straßer chancenlos
Wintersport
Ski alpin: Brite gelingt Sensation in Kitzbühel, Straßer chancenlos
Ski alpin: Brite gelingt Sensation in Kitzbühel, Straßer chancenlos
„Ich bin alt und wieder dabei“: Deutsche Wintersport-Legende kann vierte Olympia-Teilnahme kaum fassen
Wintersport
„Ich bin alt und wieder dabei“: Deutsche Wintersport-Legende kann vierte Olympia-Teilnahme kaum fassen
„Ich bin alt und wieder dabei“: Deutsche Wintersport-Legende kann vierte Olympia-Teilnahme kaum fassen

Kommentare