Olympiaberg: 25.000 feiern - Fortsetzung folgt

+
Felix Neureuther raste auf Rang 4

München - Man kann bloß sagen: Gut, dass sie den Olympiasee abgelassen haben. Der Olympiapark: Alpin-Wettkämpfe in Stadion-Atmo. 25.000 begeisterte Fans dort, wo im Sommer das Wasser plätschert. Der Parallelslalom: ein heißer Wintertraum!

Bloß sportlich… Naja… Viel Grund zu feiern hatten die deutschen Fans da anfangs nicht. Unsere sonst so starken DSV-Mädels verabschiedeten sich alle schon in der ersten Runde, dem Achtelfinale. Susanne Riesch unterlag Lindsey Vonn. Suse: „Der Start, der entscheidet. Die Ampel piept immer drei Mal, dann schaltet sie auf grün. Ich hab leider das Piepen nicht genau gehört und hab dann beide Starts ziemlich verschlafen.“ Dann Olympiasiegerin Vicky Rebensburg – doch sie scheiterte an der späteren Siegerin Maria Pietilae-Holmner. Im Gegensatz zu Riesch nahm sie’s allerdings ein wenig gelassener. Rebensburg: „Schade, aber es war ein Riesenspaß und ein cooles Event.“ Fand auch die Gesamtweltcup-Führende Maria Riesch. Wobei: Auch sie hatte sportlich nicht allzu viel zu melden. Sie flog gegen die Italienerin Daniela Merighetti raus. Aber: Macht ja nix. Maria: „Auch wenn es bei uns nicht so gut ­gelaufen ist, ist das ein Super-Event. Das könnte öfter gemacht werden…“

Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg

 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © ap
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © ap
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © ap
 
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © ap
Ski Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa
Ski Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg
Felix Neureuther   © dpa
Ski Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg
Felix Neureuther  © dpa
Ski Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg
Die Slowenin Tina Maze, die Schwedin Maria Pietilä-Holmner und die Österreicherin Elisabeth Görgl jubeln bei der Siegerehrung  © dpa
Ski Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg
Felix Neureuther  © dpa
Ski Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg
Die schwedische Skirennläuferin Maria Pietilä-Holmner stürzt beim FIS-Weltcup im Olympiapark in München  © dpa
Ski Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg
Ski-Weltcup in München: Die Bilder vom Olympiaberg  © dpa

Felix Neureuther wäre dann sicher auch wieder dabei. Total begeistert, als letzter DSV-Krieger mit Platz vier belohnt (Herren-Sieger: Ivica Kostelic). Felix freute sich über „einen ganz gewaltigen Wettbewerb“. Und auch sonst: Begeisterung! Ob Christian Ude: „25 000 Menschen im Olympiapark haben dieses Rennen verfolgt. Das ist einmalig und ein deutliches Signal aus München: Diese Stadt ist ein Wintersport-Mekka. Die Veranstaltung war einmalig, aber sie wird hoffentlich noch viele weitere Male stattfinden.“ Olympiapark-Chef Ralph Huber: „Das große Interesse zeigt, dass der Schritt, den alpinen Skirennsport auch in die Metropolen zu holen, richtig ist und auf fruchtbaren Boden fällt. Die Begeisterung und der Zuspruch sind für uns das Signal, auf diesem Wege weiterzugehen.“ Darum werden wir alles daran setzen, diese sensationelle Veranstaltung auch 2012 wieder im Olympiapark zu veranstalten.“ Darauf hofft auch Superstar Lindsey Vonn, die im Viertelfinale rausflog: „Ich habe noch nie ein Rennen vor so einer beeindruckende Zuschauerkulisse bestritten.“

Mathias Müller

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Biathlon-WM heute live im TV und Live-Stream: Männer- und Frauen-Massenstart in Oslo
Biathlon-WM heute live im TV und Live-Stream: Männer- und Frauen-Massenstart in Oslo
Skispringen heute live im TV und im Live-Stream - Weltcup in Planica
Skispringen heute live im TV und im Live-Stream - Weltcup in Planica
Biathlon-Weltcup 2019 in Oslo: Live-Ticker - Hanna Öberg gewinnt den Massenstart
Biathlon-Weltcup 2019 in Oslo: Live-Ticker - Hanna Öberg gewinnt den Massenstart
Ski Alpin live: Ski-Weltcup in Soldeu heute live im TV und im Live-Stream
Ski Alpin live: Ski-Weltcup in Soldeu heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare