Das könnte Sie auch interessieren

Was nun, Herr Neureuther? Nicht mal die Gattin blickt noch durch

Was nun, Herr Neureuther? Nicht mal die Gattin blickt noch durch

Was nun, Herr Neureuther? Nicht mal die Gattin blickt noch durch
Der Saison-Höhepunkt: Biathlon-WM 2019 in Östersund

Der Saison-Höhepunkt: Biathlon-WM 2019 in Östersund

Der Saison-Höhepunkt: Biathlon-WM 2019 in Östersund
Biathlon-Weltcup 2019 in Soldier Hollow: Live-Ticker - Deutschland auf Platz 2!

Biathlon-Weltcup 2019 in Soldier Hollow: Live-Ticker - Deutschland auf Platz 2!

Biathlon-Weltcup 2019 in Soldier Hollow: Live-Ticker - Deutschland auf Platz 2!

Wettkämpfe in Schweden

Ski-WM 2019 in Are: Übertragung heute live im TV und Live-Stream - Slalom der Damen

+
So sehen Sie die Ski-WM 2019 heute live im TV und im Live-Stream.

Alpine Ski-WM 2019 im schwedischen Are: So sehen Sie die Übertragung des Slaloms der Frauen heute live im TV und im Live-Stream.

Update vom 9. Februar 2019: Am heutigen Samstag steht bei der Alpinen Ski-WM 2019 in Are die Abfahrt der Herren statt - los geht es ab 12:30 Uhr.Im Sendeplan erfahren Sie alles zur Live-Übertragung im TV und im Stream. 

Are - Vom Dienstag, 5. Februar bis zum Sonntag, 17. Februar 2019 wird die 45. Alpine Ski-WM im schwedischen Are ausgetragen. In elf Wettbewerben geht es um insgesamt 33 Medaillen. Die Hoffnungen des Deutschen Skiverbandes (DSV) ruhen vor allem auf den Athleten Viktoria Rebensburg (29), Felix Neureuther (34) und Josef Ferstl (30). Medaillenchancen werden Rebensburg im Riesenslalom, Ferstl im Super-G und Felix Neureuther im Slalom ausgerechnet.

Für die alpine Ski-WM 2019 wurden vom DSV sieben Frauen und neun Männer nominiert. Für zwei Ski-Legenden wird es wohl der letzte große Wettbewerb: Lindsey Vonn (34, USA) und Aksel Lund Svindal (36, Norwegen) werden nach der Weltmeisterschaft wohl ihre großen Karrieren beenden. Möglicherweise wird der Slalom am 17. Februar auch das letzte WM-Rennen von Felix Neureuther sein.

Alpine Ski-WM 2019 in Are: Wer sind die Favoriten?

Als Top-Favoriten auf WM-Medaillen gelten Mikaela Shiffrin (23, USA) und Marcel Hirscher (29, Österreich). Auch stark: Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia (26, Italien), Petra Vlhova (23, Slowakei), Dominik Paris (29, Italien), Beat Feuz (31, Schweiz), Vincent Kriechmayr (27, Österreich) und Clement Noel (21, Frankreich).

Die deutschen Athleten gelten in Are eher als Außenseiter. Allerdings sind gerade im Ski-Sport Überraschungen durchaus möglich. Man denke an Markus Wasmeier bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer. Damals galt der Deutsche als totaler Außenseiter, was ein 36. Platz in der Abfahrt zunächst mehr als deutlich zu belegen schien. Es folgten zwei Goldmedaillen im Super-G und im Riesenslalom. Ob wir 2019 bei der Ski-WM auch so etwas erleben?

Alpine Ski-WM 2019 in Are: Alle Rennen live im TV und Live-Stream - Alle Übertragungen

Wettbewerb

Termin

TV-Sender

Stream

Training Abfahrt, Frauen

Montag, 4. Februar, 12:30 Uhr

Eurosport 1

Eurosport Player

Eröffnungsfeier Ski-WM 2019

Montag, 4. Februar, 18:30 Uhr

-

Sportschau.de

Training Abfahrt, Männer

Dienstag, 5. Februar, 10:30 Uhr

Eurosport 1

Eurosport Player

Super-G, Frauen

Dienstag, 5. Februar, 12:30 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Siegerehrung Super-G

Dienstag, 5. Februar, 18.30 Uhr

-

Sportschau.de

Training Abfahrt, Frauen

Mittwoch, 6. Februar, 10:30 Uhr

Eurosport 1

Eurosport Player

Super-G, Männer

Mittwoch, 6. Februar, 12:30 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Siegerehrung Super-G

Mittwoch, 6. Februar, 18:30 Uhr

-

Sportschau.de

Training Abfahrt Frauen

Donnerstag, 7. Februar, 10:30 Uhr

Eurosport 1

Eurosport Player

Training Abfahrt Männer

Donnerstag, 7. Februar, 12:30 Uhr

Eurosport 1

Eurosport Player

Kombinationsabfahrt, Frauen

Freitag, 8. Februar, 12:00 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Training Abfahrt, Männer

Freitag, 8. Februar, 12:30 Uhr

Eurosport 1

Eurosport Player

Kombinationsslalom, Frauen

Freitag, 8. Februar, 16:15 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Siegerehrung Kombination

Freitag, 8. Februar, 18:30 Uhr

-

Sportschau.de

Training Abfahrt, Frauen

Samstag, 9. Februar, 10:30 Uhr

-

Eurosport Player

Abfahrt, Männer

Samstag, 9. Februar, 12:30 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Siegerehrung Abfahrt

Samstag, 9. Februar, 18:30 Uhr

-

Sportschau.de

Training Kombinationsabfahrt, Männer

Sonntag, 10. Februar, 10:30 Uhr

-

Eurosport Player

Abfahrt, Frauen

Sonntag, 10. Februar, 12:30 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Siegerehrung Abfahrt

Sonntag, 10. Februar, 18:30 Uhr

-

Sportschau.de

Riesenslalom Qualifikation 1. Lauf, Frauen

Montag, 11. Februar, 10:00 Uhr

-

Eurosport Player

Kombinationsabfahrt, Männer

Montag, 11. Februar, 11:00 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Riesenslalom Qualifikation 2. Lauf, Frauen

Montag, 11. Februar, 13:00 Uhr

-

Eurosport Player

Kombinationsslalom, Männer

Montag, 11. Februar, 14:30 Uhr

Das Erste, Eurosport 1

Sportschau.de, Eurosport Player

Siegerehrung Kombination

Montag, 11. Februar, 18:30 Uhr

-

Sportschau.de

Team Event

Dienstag, 12. Februar, 16:00 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Reservetag

Mittwoch, 13. Februar

-

-

Riesenslalom Qualifikation 1. Lauf, Männer

Donnerstag, 14. Februar, 10:00 Uhr

-

Eurosport Player

Riesenslalom Qualifikation 2. Lauf, Männer

Donnerstag, 14. Februar, 13:30 Uhr

-

Eurosport Player

Riesenslalom 1. Lauf, Frauen

Donnerstag, 14. Februar, 14:15 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Riesenslalom 2. Lauf, Frauen

Donnerstag, 14. Februar, 17:45 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Slalom Qualifikation 1. Lauf, Frauen

Freitag, 15. Februar, 10:00 Uhr

-

Eurosport Player

Slalom Qualifikation 2. Lauf, Frauen

Freitag, 15. Februar, 13:00 Uhr

-

Eurosport Player

Riesenslalom 1. Lauf, Männer

Freitag, 15. Februar, 14:15 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Riesenslalom 2. Lauf, Männer

Freitag, 15. Februar, 17:45 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Slalom Qualifikation 1. Lauf, Männer

Samstag, 16. Februar, 10:00 Uhr

-

Eurosport Player

Slalom 1. Lauf, Frauen

Samstag, 16. Februar, 11:00 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Slalom Qualifikation 2. Lauf, Männer

Samstag, 16. Februar, 13:30 Uhr

-

Eurosport Player

Slalom 2. Lauf, Frauen

Samstag, 16. Februar, 14:30 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Slalom 1. Lauf, Männer

Sonntag, 17. Februar, 11:00 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Slalom 2. Lauf, Männer

Sonntag, 17. Februar, 14:30 Uhr

ZDF, Eurosport 1

ZDFsport, Eurosport Player

Alpine Ski-WM 2019 live im Free-TV im Ersten

Das Erste überträgt die WM 2019 in der ersten Woche vom 4. bis zum 11. Februar mit allen Entscheidungen in den Speed-Disziplinen (Super-G, Abfahrt und Kombination).

Markus Othmer und Julia Scharf moderieren die Übertragungen im Ersten. Bernd Schmelzer und Tobias Barnerssoi sind die Reporter in Are. Als Expertin für den alpinen Skisport ordnet Maria Höfl-Riesch die Geschehnisse bei der Weltmeisterschaft in Are ein. Andreas Troll, Stefan Kiss, Jürgen Schmidt und Thomas Wehrle führen Interviews mit den Sportlern.

Alpine Ski-WM 2019 im Live-Stream von Das Erste

Für Apple-User gibt es die “Das Erste“-App im Tunes Store. Nutzer von Android-Betriebssystemen können die Applikation im Google Play Store kostenlos herunterladen. Für Windows-Geräte gibt es das Angebot im Microsoft Store.

Neben den Fernsehübertragungen, den Live-Streams und den Apps bietet die Seite der Sportschau zur alpinen Ski-WM 2019 eine weitere Möglichkeit: Auf der Seite gibt es - neben dem Streaming-Angebot zu den Wettbewerben - die Möglichkeit, sich auch nach dem jeweiligen Rennen die Clips im Video-on-Demand-Angebot anzusehen.

Und: Die Sportschau-Seite bietet Streams zu den Siegerehrungen nach den Wettbewerben der alpinen Ski-WM 2019 in Are.

Alpine Ski-WM 2019 live im Free-TV im ZDF

Das ZDF überträgt in der zweiten WM-Woche die technischen Disziplinen Slalom, Riesenslalom sowie den spektakulären Teamwettbewerb der Damen und Herren live im Free-TV. Livereporter sind Aris Donzelli (Damen) und Michael Pfeffer (Herren). Katja Streso und Experte Marco Büchel stehen im ZDF für Moderation und Analyse bereit.

Alpine Ski-WM 2019 im Live-Stream beim ZDF

Falls Sie es zu den Rennen nicht vor das TV-Gerät schaffen: Das ZDF bietet zu den Entscheidungen wieder einen Livestream. Die Übertragung entspricht dem TV-Programm des ZDF. Den Live-Stream können Sie über den Webbrowser auf jedem PC, Laptop, Tablet, Smartphone (und natürlich auch auf einem Smart-TV) schauen.

Eine zusätzliche Möglichkeit des Streamings bietet ZDFsport.de: Die Seite zeigt die Live-Streams zu den Rennen der alpinen Ski-WM 2019.

Speziell für Livestreams auf mobilen Endgeräten gibt es die ZDF-App. Diese kostenfreie App bietet neben dem Zugriff auf die Mediathek auch das komplette Livestream-Angebot des ZDF. Für iPhones und iPads kann man diese App mit dem Livestream zur alpinen Ski-WM 2019 bei iTunes herunterladen. Wer ein Android-Gerät besitzt, findet die ZDF-App im Google Play Store. Wer ein Windows-Phone sein Eigen nennt, findet die App mit dem Livestream zur Ski-WM in Are bei Microsoft.

Alpine Ski-WM 2019 live im Free-TV bei Eurosport 1

Der private Sportsender Eurosport überträgt alle Rennen der alpinen Ski-WM in Are live im TV bei Eurosport 1. Das ist der frei empfangbare Kanal von Eurosport.

US-Skistar Bode Miller schließt sich erneut dem Eurosport-Team an und wird als Experte die Rennen der Ski-WM aus Are analysieren. Das deutschsprachige Quartett vor Ort bilden die Experten Frank Wörndl und Urs Lehmann mit den Kommentatoren Guido Heuber und Gerhard Leinauer.

Alpine Ski-WM 2019 im Live-Stream im Eurosport Player

Das umfangreichste Übertragungs-Angebot zur alpinen Ski-WM 2019 bekommt man mit dem kostenpflichtigen Eurosport Player. Der Streaming-Dienst zeigt neben den Entscheidungs-Rennen auch jedes Training und jede Qualifikation. 

Der Eurosport Player kostet 4,99 Euro im Monat oder 49,99 Euro im Jahr. Mit diesem Pass können Sie dann auch alle weiteren Inhalte von Eurosport nutzen. Den Live-Stream können Sie auf ihrem Endgerät entweder in ihrem normalen Webbrowser nutzen oder auf die Eurosport-Player-App zurückgreifen. Die App finden Android-Nutzer im Google-Play-Store und Apple-User im iTunes-Store. Alternativ kann der Eurosport-Player auch über den Google-Chromestick oder Apple-TV empfangen werden.

Tipp: Bei der Nutzung von Live-Streams sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten könnte ihr mobiles Internet-Volumen schnell aufgebraucht sein. Im schlimmsten Fall kommen dann Mehrkosten auf Sie zu.

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Übertragungen in Deutschland

Ski Alpin live: Ski-WM in Are heute live im TV und im Live-Stream 

Ski Alpin live: Ski-WM in Are heute live im TV und im Live-Stream 

Der Live-Ticker aus USA jetzt zum Nachlesen

Biathlon-Weltcup 2019 in Soldier Hollow: "Tricky conditions" für die Deutschen

Biathlon-Weltcup 2019 in Soldier Hollow: "Tricky conditions" für die Deutschen

Verfolgung in Soldier Hollow

Trotz Lessers Traumstart: Deutsche Biathlon-Männer verpassen Podium

Trotz Lessers Traumstart: Deutsche Biathlon-Männer verpassen Podium

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Skispringen in Willingen heute live im TV und im Live-Stream
Skispringen in Willingen heute live im TV und im Live-Stream
Biathlon-Weltcup in Soldier Hollow heute live im TV und Live-Stream
Biathlon-Weltcup in Soldier Hollow heute live im TV und Live-Stream
Ski-WM 2019 in Are: Übertragung heute live im TV und Live-Stream - Slalom der Damen
Ski-WM 2019 in Are: Übertragung heute live im TV und Live-Stream - Slalom der Damen
Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore zu Ende: Sprint-Rennen endgültig abgesagt 
Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore zu Ende: Sprint-Rennen endgültig abgesagt 

Kommentare