Erste 1000 Folgen "Wer wird Millionär": Das waren die 1-Million-Fragen

1 von 21
Zwischen der ersten Show am 3. September 1999 und der tausendsten im Februar 2012 wurde der 1 Million-Gewinn zehn Mal erspielt. Das waren die Millionen-Fragen:
2 von 21
Mit wem stand Edmund Hillary 1953 auf dem Gipfel des Mount Everest?A: Nasreddin Hodscha B: Nursay Pimsorn C: Tenzing Norgay D: Abrindranath Singh
3 von 21
Pof. Eckhard Freise gewann am 2. Dezember 2000 1 Million DM mit der richtigen Antwort C. Er hat sich vom Gewinn eine Doppelhaushälfte gekauft und den Rest gespendet.
4 von 21
Welche beiden Gibb-Brüder der Popband The Bee Gees sind Zwillinge?A: Robin und Barry B: Maurice und Robin C: Barry und Maurice D: Andy und Robin
5 von 21
Die Hausfrau Marlene Grabherr knackte am 20. Mai 2001 die Million mit Antwort B. Sie kaufte sich vom Gewinn diverse Sportwagen, ein Grundstück und ein Fertighaus.
6 von 21
Welcher berühmte Schriftsteller erbaute als diplomierter Architekt ein Freibad in Zürich?A: Joseph Roth B: Martin Walser C: Max Frisch D: Friedrich Dürrenmatt
7 von 21
Der Philosophiestudent Gerhard Krammer schaffte am 18. Oktober 2002 alle 15 Fragen und wurde zum ersten Euromillionär. Er kaufte sich eine Eigentumswohnung und finanzierte sein Studium. Den Rest legte er an und ging auf Reisen.
8 von 21
Wer bekam 1954 den Chemie- und 1962 den Friedensnobelpreis?A: Linus Pauling B: Otto Hahn C: Pearl S. Buck D: Albert Schweitzer

Erste 1000 Folgen "Wer wird Millionär": Das waren die 1-Million-Fragen

Auch interessant

Meistgelesen

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.