Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell

+
Alicia Silverstone dreht ein Psychodrama. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, "Clueless - Was sonst!", "Vamps") zu der Besetzung des Psycho-Dramas "The Killing Of A Sacred Deer". "Variety" zufolge hat der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos ("The Lobster") in Cincinnati (US-Staat Ohio) bereits mit den Dreharbeiten begonnen.

Farrell spielt einen erfolgreichen Arzt, der einen schwierigen Jungen in seine Familie aufnimmt. Kidman übernimmt die Rolle der Ehefrau, Silverstone mimt die leibliche Mutter des Teenagers. Lanthimos, der mit Dramen wie "Alpen" und "Dogtooth" Erfolge feierte, holte Farrell bereits für seinen ersten englischsprachigen Film "The Lobster" vor die Kamera.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Los Angeles - Fünf Grammys und ein misslungener Auftritt sorgten für Freuden- und Frusttränen bei Adele. Makellos und sensationell war hingegen die …
Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Los Angeles - Auch Denzel Washington hat mitbekommen, dass sein Kollege George Clooney und seine Amal Zwillinge erwarten sollen. Mit diesem Thema …
Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Kommentare