Alkoholiker-Drama

Firmen wollen Namen aus Washingtons Film tilgen

+
Sie wollen es nicht gewesen sein: Hersteller alkoholischer Getränke wollen ihre Markennamen aus dem Film „Flight“ getilgt haben, in dem Hollywoodstar Denzel Washington einen alkoholkranken Piloten spielt.

Los Angeles - Sie wollen es nicht gewesen sein: Hersteller alkoholischer Getränke wollen ihre Markennamen aus dem Film „Flight“ getilgt haben, in dem Hollywoodstar Denzel Washington einen alkoholkranken Piloten spielt.

Die Brauerei Anheuser-Busch forderte die Filmfirma Paramount Pictures nach eine Meldung der Nachrichtenagentur AP vom Montag auf, den Namen ihres Biers Budweiser in dem Film unkenntlich zu machen.

In einer Szene ist zu sehen, wie Washington beim Autofahren ein Budweiser trinkt. Budweiser-Vizepräsident Rob McCarthy sagte in einer schriftlichen Erklärung, sein Unternehmen sei diesbezüglich nicht konsultiert worden. Das Logo der Marke solle in digitalen Ausgaben des Filmes wegretuschiert werden, die bereits in den Kinos gezeigt werden oder noch gezeigt werden sollen.

In dem Film sind auch mehrere Wodka-Marken zu sehen. Eine davon, Stolichnaya, hat mitgeteilt, sie habe das nicht lizenziert.

dapd

Meistgelesen

Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot
Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album

Kommentare