Amy Schumer dreht mit Komödien-Spezialist

+
Amy Schumer gilt als große Comerdy-Entdeckung. Foto: Peter Foley

Los Angeles (dpa) - Hollywoods Comedy-Entdeckung Amy Schumer (34) tut sich nach ihrem Durchbruch als "Dating Queen" mit dem Komödien-Regisseur Jonathan Levine (39, "Warm Bodies", "50/50 - Freunde fürs (Über)Leben") zusammen. "Deadline.com" zufolge drehen sie für das Studio Fox eine noch titellose Mutter-Tochter-Komödie.

Das Drehbuch stammt von Katie Dippold, die zuvor die Vorlage für "Taffe Mädels" (2013) lieferte. Ihr Skript für die "Ghostbusters"-Fortsetzung mit weiblicher Besetzung wird derzeit von Paul Feig verfilmt. Eine Schauspielerin für die Mutterrolle an der Seite von Schumer wird noch gesucht. Die TV-Komikerin Schumer hatte in diesem Sommer mit ihrem Debüt in einer Filmhauptrolle in Judd Apatows "Dating Queen" viel Lob bekommen.  

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare