Nun ist es offiziell

Madame Tussauds trennt Brangelina-Wachsfiguren

+
Angelina Jolie und Brad Pitt - nun gehen auch die Wachsfiguren getrennte Wege.

London - Einen Tag nach Bekanntwerden der Scheidung von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) sind die beiden im Londoner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds getrennt worden.

Einen Tag nach Bekanntwerden der Scheidung von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) sind die beiden im Londoner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds getrennt worden. Das gab die Touristenattraktion am Mittwoch per Twitter bekannt. „Nach den Neuigkeiten, die Promi-Fans auf der ganzen Welt schockiert hat, können wir bestätigen, dass wir Brad Pitts und Angelina Jolies Figuren getrennt haben“, hieß es in einem Tweet.

Auf einem angehefteten Foto ist zu sehen, dass die Wachsfiguren des einstigen Traumpaares einige Meter voneinander entfernt aufgestellt sind. Dazwischen ist das Abbild des britischen Schauspielers Robert Pattinson („Twilight“) zu sehen. Zuvor waren die Figuren des einstigen Hollywood-Traumpaares eng beieinander aufgestellt gewesen.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare