Szene im Willy-Brandt-Haus

Steinmeier spielt in Stromberg-Kinofilm mit

+
Außenminister Frank-Walter Steinmeier (links) spielt im Film von Christoph Maria Herbst mit.

Hamburg - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist offensichtlich spaßbereit: Er spielt in Christoph Maria Herbsts Film „Stromberg“ mit, der ab Februar im Kino läuft.

 Der SPD-Politiker begrüßt den Titelhelden Bernd Stromberg (Christoph Maria Herbst) im Willy-Brandt-Haus, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet. „Stromberg“ ist der erste Spielfilm nach der gleichnamigen TV-Comedy-Reihe und kommt im Februar ins Kino. Gedreht wurde die Szene mit dem damaligen SPD-Fraktionsvorsitzenden bereits im April. „Steinmeier war ein echter Profi“, sagte „Stromberg“-Autor und -produzent Ralf Husmann dem „Spiegel“. Nach vier oder fünf Aufnahmen sei die Szene im Kasten gewesen.

dpa

Meistgelesen

Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück

Kommentare