Benching: Flirtpartner ganz nett warmhalten

Berlin (dpa) - Vor kurzem war Ghosting noch der große Dating-Trend, das plötzliche Verschwinden, nachdem man fast ein Paar geworden war. Nun setzen Flirtpartner ihre vermeintlichen Traumpartner gern auf die Ersatzbank, wie das "New York Magazine" schreibt.

Beim Benching (engl. bench heißt Bank) werden die Angehimmelten regelmäßig mit kleinen Nachrichten, Smileys und Hoffnungen auf ein baldiges Treffen versorgt - das dann aber möglicherweise nie kommt. Die Dating-Warteschleife könnte als gesellschaftliches Phänomen herhalten: Man kann sich nicht entscheiden und hält sich den Anderen warm. Wer weiß schon, ob wirklich noch was Besseres kommt.

Meistgelesene Artikel

Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Los Angeles - Fünf Grammys und ein misslungener Auftritt sorgten für Freuden- und Frusttränen bei Adele. Makellos und sensationell war hingegen die …
Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Los Angeles - Auch Denzel Washington hat mitbekommen, dass sein Kollege George Clooney und seine Amal Zwillinge erwarten sollen. Mit diesem Thema …
Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Kommentare