Bestseller-Autor Nast: Bekomme viele Spontansexangebote

+
Der Autor Michael Nast wird von Frauen stark umworben. Foto: Ingo Wagner

Berlin (dpa) - Michael Nast, Autor des Bestsellers "Generation Beziehungsunfähig", hat es selbst nicht leicht mit der Liebe. Viele Frauen wollten mit ihm ausgehen, verriet der Berliner der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Auf meinen Lesungen bekomme ich regelmäßig Zettel mit Nummern zugesteckt. Vieles davon sind Spontansexangebote. Die nutze ich aber nicht." Dass er nun bekannt sei, mache die Suche nach der Frau fürs Leben schwieriger als vorher. "Weil ich jetzt nicht mehr unterscheiden kann, ob die Frau an mir als Autor oder an mir als Mensch interessiert ist. Da muss ich jetzt vorsichtig sein."

Nast, 1975 geboren, zeigt sich von seinem Erfolg überrascht: "Ich dachte eigentlich, ich beschreibe nur mein degeneriertes Berlin-Mitte-Umfeld. Aber nachdem meine Kolumne online war, hat mir halb Deutschland geschrieben, auch Leute aus Dörfern in Bayern."

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Prozess gegen spanische Infantin - So urteilten die Richter

Palma - Zum ersten Mal steht mit der spanischen Infantin Cristina eine direkte Angehörige der Royals vor Gericht. Sie und ihr Ehemann sind mit einem …
Prozess gegen spanische Infantin - So urteilten die Richter

Kommentare