Ja-Wort in festlich-bayerischer Tracht

Bilder: Kirchliche Hochzeit von Marianne und Michael

1 von 12
Das Musikerpaar Marianne und Michael kommt nach der katholischen Trauung in der St. Laurentius Kirche am Tegernsee aus der Kirche.
2 von 12
So glücklich zeigte sich das Paar bei der Hochzeit.
3 von 12
Der Sänger Patrick Lindner (r), sein Lebensgefährte Peter Schäfer (l), Sängerin Stefanie Hertel und ihr Ehemann, der österreichische Rockmusiker Lanny Isis, waren zur katholischen Trauung des Musikerpaares eingeladen.
4 von 12
Auch Sänger Heino und Frau Hannelore standen auf der Gästeliste des Brautpaares.
5 von 12
Sängerin Stefanie Hertel auf dem Weg in die Kirche.
6 von 12
Moderator Frederic Meisner war ebenfalls eingeladen.
7 von 12
Sänger Patrick Lindner (r) mit seinem Lebensgefährten Peter Schäfer.
8 von 12
Das Paar ist bereits standesamtlich verheiratet, jetzt gaben sich die beiden auch kirchlich das Ja-Wort.

Rottach-Egern - Am Donnerstagnachmittag gab sich das Volksmusik-Duo Marianne und Michael vor der traumhaften Kulisse des Tegernsees das kirchliche Ja-Wort - standesamtlich heirateten sie vor rund 40 Jahren.

Auch interessant

Meistgelesen

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
„Emmys Licht wird immer leuchten“: Bode Miller trauert um seine Tochter 
„Emmys Licht wird immer leuchten“: Bode Miller trauert um seine Tochter 
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
„Farce zu Ende bringen“: Boris Becker zieht Diplomaten-Joker
„Farce zu Ende bringen“: Boris Becker zieht Diplomaten-Joker

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.