Royaler Nachwuchs

Bilder: Soooo süß! Eine Baby-Prinzessin für Kate und William

Kate Royal Baby II Besucher
1 von 95
Am Tag nach der Geburt kamen jede Menge Besucher in den Kensington Palast. Hier sehen Sie Prinz Charles und Camilla. Alle News rund ums Royal Baby II und Herzogin Kate finden Sie in unserem Live-Ticker vom Montag.
Kate Royal Baby II Besucher
2 von 95
Am Tag nach der Geburt kamen jede Menge Besucher in den Kensington Palast. Hier sehen Sie Prinz Charles und Camilla.
Kate Royal Baby II Besucher
3 von 95
Am Tag nach der Geburt kamen jede Menge Besucher in den Kensington Palast. Hier sehen Sie Prinz Charles und Camilla.
Kate Royal Baby II Besucher
4 von 95
Auch Kates Vater Michael Middleton kam in den Kensington Palast.
Royal Baby, Prinz William, Kate Middleton
5 von 95
Der britische Prinz William und seine Frau Kate haben ihre neugeborene Tochter stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Royal-Fans und Schaulustige bejubelten den Auftritt der Eltern und ihres zweiten Babys.Knapp zehn Stunden nach der Geburt der Prinzessin am Samstag zeigte die Familie sich vor der Tür des Lindo Wings des St. Mary's Hospital, bevor die drei sich auf den Weg zum Londoner Kensington-Palast machten.
Royal Baby, Prinz William, Kate Middleton
6 von 95
Der britische Prinz William und seine Frau Kate haben ihre neugeborene Tochter stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Royal-Fans und Schaulustige bejubelten den Auftritt der Eltern und ihres zweiten Babys.Knapp zehn Stunden nach der Geburt der Prinzessin am Samstag zeigte die Familie sich vor der Tür des Lindo Wings des St. Mary's Hospital, bevor die drei sich auf den Weg zum Londoner Kensington-Palast machten.
Royal Baby, Prinz William, Kate Middleton
7 von 95
Der britische Prinz William und seine Frau Kate haben ihre neugeborene Tochter stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Royal-Fans und Schaulustige bejubelten den Auftritt der Eltern und ihres zweiten Babys.Knapp zehn Stunden nach der Geburt der Prinzessin am Samstag zeigte die Familie sich vor der Tür des Lindo Wings des St. Mary's Hospital, bevor die drei sich auf den Weg zum Londoner Kensington-Palast machten.
Royal Baby, Prinz William, Kate Middleton
8 von 95
Der britische Prinz William und seine Frau Kate haben ihre neugeborene Tochter stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Royal-Fans und Schaulustige bejubelten den Auftritt der Eltern und ihres zweiten Babys.Knapp zehn Stunden nach der Geburt der Prinzessin am Samstag zeigte die Familie sich vor der Tür des Lindo Wings des St. Mary's Hospital, bevor die drei sich auf den Weg zum Londoner Kensington-Palast machten.

London - Am Samstagmorgen kam endlich die frohe Botschaft: Herzogin Kate ist mit Wehen in die Klinik gebracht worden. Keine drei Stunden später die Nachricht - das Royal Baby ist da. Am Samstagabend wurde das kleine Mädchen der Öffentlichkeit präsentiert - die Bilder.

Update vom 4. Mai 2015: Die neue Woche startet mit skurrilen Spekulationen zur Geburt des Royal Baby II und Herzogin Kate. Außerdem soll die Queen heute die kleine Prinzessin zum ersten Mal treffen und exklusiv den Namen erfahren, bevor die Öffentlichkeit informiert wird. Alle News, Hintergründe und Gerüchte lesen Sie im Live-Ticker zum Royal Baby II vom Montag.

Kates Baby ist da. Nach der Geburt des Royal Baby II herrscht gespanntes Warten auf die Verkündung des Namens. Alles zu Kate, William und dem Royal Baby in unserem Live-Ticker vom Sonntag.

Auch interessant

Meistgelesen

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
So huldigten Jay-Z und Beyoncé Frankreichs WM-Stars nach dem Titel
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.