Zuletzt bei einer Broadway-Premiere

Billy Crystal: Theater bringt ihn zum Schlafen

+
Theaterbesuche haben auf Billy Crystal eine einschläfernde Wirkung.

Berlin -  Billy Chystal hat sein ganz eigenes Mittel, um in den Schlaf zu finden. Der Schauspieler geht einfach ins Theater. Denn dieses hat auf ihn eine einschläfernde Wirkung.

US-Schauspieler Billy Crystal übersteht keinen Theaterbesuch, ohne wegzudösen. "Ich schlafe im Theater grundsätzlich ein", gestand der 66-Jährige der "Bild am Sonntag". Seine Freunde trösteten ihn zwar damit, dass es ihnen genauso erginge. Auf sie seien aber "nicht alle Blicke gerichtet", von denen des jeweiligen Stars auf der Bühne ganz zu schweigen, sagte Crystal. Zuletzt sei er bei der Premiere des neuen Stücks seines Schauspielkollegen Denzel Washington am Broadway vom Schlaf übermannt worden.

Der Schauspieler, Komiker und neunmalige Oscar-Gastgeber wurde 1948 als Sohn eines jüdischen Jazz-Promoters und Schallplattenhändlers in New York geboren. Berühmt wurde er vor allem durch die Komödie "Harry und Sally".

afp

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst

Kommentare