Ex-Mann von Britney Spears in Klinik eingeliefert 

+
Aus glücklichen Zeiten: US-Popsängerin Britney Spears und Kevin Federline

Sydney - Der Ex-Mann von Popsängerin Britney Spears, Kevin Federline, ist am Montag wegen Schmerzen in der Brust in ein australisches Krankenhaus gebracht worden.

Federline hatte in Sydney eine Fernsehshow gedreht, in der er mit anderen Prominenten Gewicht verlieren wollte. Der 33-Jährige habe mit einem australischen Football-Team trainiert und dabei über Brustschmerzen geklagt, sagte ein Sprecher der Produktionsfirma am Montag der australischen Tageszeitung „Sydney Morning Herald“. Ein erster Verdacht auf einen Herzinfarkt habe sich aber nicht bestätigt.

Lady Gaga, Katy Perry & Co.: Forbes-Top-Ten der Frauen im Musikgeschäft

Lady Gaga, Katy Perry & Co.: Forbes-Top-Ten der Frauen im Musikgeschäft

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Video
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"

Kommentare