Bruno Mars bedankt sich für Anteilnahme

+
Bruno Mars hat sich nach dem Tod seiner Mutter für die Anteilnahme seiner Fans bedankt.

Los Angeles - Nach dem überraschenden Tod seiner Mutter hat sich Popstar Bruno Mars bei seinen Fans für die Anteilnahme bedankt.

 „Ich bin so dankbar für die ganze Liebe während der schwersten Zeit meines Lebens“, schrieb Mars am Freitag (deutscher Zeit) im Kurznachrichtendienst Twitter. „Ich komme bald wieder auf die Beine. Das ist, was Mom möchte, hat sie mir gesagt.“ Die Mutter des in Hawaii geborenen R&B-Musikers war am vergangenen Samstag mit 55 Jahren an einer Hirnblutung gestorben. Die von den Philippinen stammende Bernadette Hernandez hatte, ebenso wie ihr Mann, prägenden Einfluss auf den späteren Grammy-Gewinner.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare