Bryan Adams trägt am liebsten Schwarz

+
Schwarz ist praktisch: Bryan Adams in seinem gewohnten Outfit. Foto: Hendrik Schmidt

Berlin (dpa) - Rockstar Bryan Adams ist bei der Wahl seiner Kleidung konservativ. In der Mode bleibe er gern beim Alten, während er als Musiker und Fotograf hungrig auf alles Neue sei, sagte der 55-jährige Kanadier dem Magazin "Cicero".

Am liebsten trägt er Schwarz: "Schwarz ist nun mal die Farbe des Rock 'n' Roll - cool, dunkel, geheimnisvoll." Nur bei Hemden und T-Shirts entscheide er sich für Weiß.

Die Farbe sei auch praktisch: Wenn er als junger Mann im Tourbus schlafen musste, habe er am Morgen in Schwarz noch so ausgesehen wie am Abend zuvor, erklärte Adams ("Summer of '69").

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare