Bülent Ceylan will sich mehr zurückhalten

+
Heikle Themen will Bülent Ceylan in Zukunft eher auslassen

Berlin - Der Comedian Bülent Ceylan will sich über heikle Themen nicht lustig machen. Der Deutsch-Türke äußert sich auch zur Bambi-Verleihung an Rapper Bushido.

“Über Mohammed, Kopftücher oder die türkische Flagge mache ich keine Scherze, weil mir das zu gefährlich ist“, sagte der 35-jährige Deutsch-Türke in einem Interview der “Berliner Zeitung“ (Wochenendausgabe). “Ich möchte zwar sticheln, aber ich will nicht mit Polizeischutz auf die Bühne“, erklärte er.

Zur Verleihung des Bambis für Integration an den Rapper Bushido sagte Ceylan: “Seine Sinneswandlung ist bei den Menschen noch nicht angekommen. In meinen Augen hätte der Regisseur Fatih Akin diesen Preis verdient. Das Gute daran war aber, dass man wieder über Integration redet.“

dapd

Meistgelesene Artikel

Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Los Angeles - Fünf Grammys und ein misslungener Auftritt sorgten für Freuden- und Frusttränen bei Adele. Makellos und sensationell war hingegen die …
Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Los Angeles - Auch Denzel Washington hat mitbekommen, dass sein Kollege George Clooney und seine Amal Zwillinge erwarten sollen. Mit diesem Thema …
Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Kommentare