"Bullshit Bingo" für Lesben

Berlin (dpa) - Nicht nur Schwule, auch Lesben sind manchmal von den Klischees und Sprüchen ihrer heterosexuellen Umwelt genervt. Das haben Redakteurinnen des Magazins "Straight" jetzt in einem "Bullshit Bingo" aufgespießt.

Darunter sind Heterosprüche wie "Ich kenn' auch welche. Die sind eigentlich ganz normal". Auf der Liste stehen auch Fragen wie "Und wer ist bei euch der Mann?" oder "Willst du keine Kinder?"

Das Lesben-Magazin "Straight" machte vergangenes Jahr mit einem Werbespot Schlagzeilen, in dem ein Double von Angela Merkel auftrat.

Bullshit-Bingo

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare